Wie bekomme ich Knutschfleck weg

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schaffst du leider mit keinem Trick der Welt. Ein Knutschfleck ist ein kleiner Bluterguss - und es braucht einige Tage, bis sich das wieder abgebaut hat. Kühlen zieht zwar die Blutgefäße zusammen - aber nur so lange, wie die Stelle auch kühl bleibt. Wird sie wieder wärmer, sind auch die Blutgefäße wieder an der Hautoberfläche. Und dieser Erguss befindet sich nicht mehr im Blutgefäß, sondern außerhalb. Hilft deshalb nicht weiter.

Mit einer Heparin-Salbe kann man den Abbauprozess etwas beschleunigen, aber das "macht den Kohl auch nicht fett", also bringt auch einen leichten Zeitvorteil.

Also, es ist ja kalt draußen... Rollkragen oder Schal um den Hals drappieren oder selbstbewusst dazu stehen. Andere wären vielleicht neidisch auf deine Flecken ;D.

also bei mir hilft da immer sehr viel kühlen. viel Erfolg :D

Mit einem Abschminktuch oder mit sehr viel Seife.

Die kann man leider nicht abwaschen.

0

Hab gehört Zahnpasta soll helfen!Einfach mal ausprobieren!

Danke :)

0

Da ist leider nichts dran. Ein Knutschfleck ist kein Zahnbelag, den man wegschrubben kann. Wäre praktisch...

0

versuch es mal mit Arnika

knutsch mit dem gleichen wieder, dem machen die knutschflecke nichts aus.

annokrat

Was möchtest Du wissen?