Wie bekomme ich einen mit Haaren verstopften Abfluss wieder frei?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das war leider schon vor 10 Jahren eingestellt worden, lese es aber erst heute!

Nimm einen Pömpel und lasse damit die Verstopfung entfernen, oder lege Dir eine Metallspirale zu, die in den Abfluss gedreht wird. Das kommt auch gut!

Ich selbst gebe vorbeugend immer mal wieder von Zeit zu Zeit ein Backpulver in den Abfluss, gieße eine Tasse voll Essigessenz dazu und lasse das Ganze länger einwirken. Anschließend lasse ich heißes Wasser durchlaufen. Das entfernt sogar Haarreste!

Eddcapet 04.08.2017, 20:07

Unglaublich das 2007 schon 10 Jahre her ist :/

0

Hallo, Hubert! Ich hatte solchen Fall noch nicht (man muß ja nicht alles haben), aber einen ähnlichen. Ich würde zunächst mit einer Bürste das schlimmste Zeug vorsichtig Stück für Stück herausfriemeln. Die entsprechende Bürste sieht wie eine sehr dünne Flaschenbürste aus, fühlt sich aber drahtig an. Die starre, spiralförmige Verarbeitung sorgt dafür, daß die Bürste sich nicht verbiegt und daß sie den erfaßten Dreck festhält. Nach dem x. Tauchgang kann man ja immer noch mit Chemie weiter machen. Viel Erfolg und schöne Adventszeit wünscht dirgis

Ja das mit Backpulver und Essig habe ich auch mal gemacht und es hat sehr gut funktioniert. Kann dir für die und weitere Möglichkeiten den Artikel http://alltagsrat.de/abfluss-verstopft-hausmittel-nutzen/ empfehlen, da hab ich mal gute Tipps gesehen, auch das mit dem Backpulver und Essig. Liebe Grüße!

Also bei mir ist es bisher am besten mit folgenden Hausmittel gelungen:

Backpulver (oder Baking Soda/Natron) in den Abfluss schütten und anschließend etwas Apfelessig reinleeren. Das zeugt eine chemische Reaktion und der Dreck / die Haare lösen sich scheinbar auf. Nach dem du keine Geräusche mehr hörst mit kochendem Wasser nachspülen. :) 

das hatte ich auch und ich hab erst drano power gel rein gemacht und hinterher noch ein coregatabs und es läuft wieder sehr gut ab

So ähnlich sieht diese Badewanne aus. Leider habe ich kein Foto direkt von dem Abfluss, könnte das erst morgen machen.

 - (Haushalt, Bad, Abfluss)

Meine Tochter und ich haben habe beide sehr lange Haare, da bleibt auch öfter mal einiges im Abfluss hängen. Bisher hat es bei uns immer gereicht, mit einem "Pümpel" kräftig pumpen, solange noch Wasser in der Wanne ist. Dabei den Überlauf mit einem Stoffstück verschließen. Dadurch bewegt sich das Haar-Knäuel. Zum Teil kommt es weiter nach oben und kann mit einer alten Zahnbürste heraus geangelt werden. Der Rest wird so dünn, dass er im Ablauf runter läuft und im Kanal landet. Eventuel etwas Spülmittel in den Ablauf spritzen. Der löst die Seifenreste, die sich in den Haaren festgesetzt haben, auf, dann geht es besser.

Hallo,

ich möchte mich gerne anschließen und euch auch noch einen Tipp
geben um das lästige Problem los zu werden und zwar ohne Chemie.

Es gibt Silikon Abflusssiebe die heißen Abfluss UFO und da kostet 1
Sieb umgerechnet nur 2 Euro. Ich bestell die immer bei Amazon.

Ich find Silikon besser als Stahl, da so das Becken nicht zerkratzt wird. Plastik ist wieder zu leicht und schwimmt auf.

Das neuartige an diesen Sieben ist die Bauart. Die Siebe haben so
kleine "Zacken" an denen sich selbst die ganz kurzen Haare verfangen und
wöben sich nach außen. Müsst ihr mal googlen und euch ansehen, ist
schwer zu beschreiben.

Auch meine langen Haare (ca. 50 cm) bleiben dort alle hängen und das
Wasser läuft dennoch gut ab. So kann sich kein Haarknäuel mehr bilden
und es stinkt auch nicht mehr aus dem Abfluss.

LG Janine

Volker8119 18.10.2017, 16:25

Ich kann die Dinger ebenfalls empfehlen. Sehen klasse aus, verkratzen nix und sind easy zu reinigen. 

2
SneakyPete76 19.10.2017, 16:18

Hallo Janina,

vielen Dank für den Tipp!

Ich habe die Siebe heute bekommen und bin schwer begeistert. Endlich habe ich eine "Waffe" gegen meine drei Lockenköpfe im Haus gefunden :-)

Gruß Pete

0

Mit der Chemiekeule muß man aber ganz Vorsichtig sein... Wenn die Rohre durch irgendwas (z.B. Poduktionsfehler) angegriffen sind dann kann es Passieren das dass Rohr "bricht" und dann dst du die Bescherung... Lieber 150€ fürn Klemmptner ausgeben als das du hinterher einen Wasserschaden sondergleichen hast...

HerrLich 11.12.2007, 14:42

so oft wird ein "Produktionsfehler" sicher nicht vorkommen, dass ein Rohr brechen kann ;-)

1
Chrissi2708 11.12.2007, 15:19
@HerrLich

Es war ja auch nur ein Beispiel... Kann ja auch sein das durch die Chemie ne Gummidichtung mit in die dutten geht und dann hat er auch einen Wasserschaden... =;oPpP

0

Versuchs mal mit einer Abfluss-Spirale, damit mach ich bei uns immer die Abflüsse wieder sauber.

littletiger 11.12.2007, 14:30

Nennt man auch Rohrreinigungswelle, hab ich mir grad vom Papa sagen lassen ;-)
sowas hier mein ich halt:
http://cgi.ebay.de/REINIGUNGSWELLE-10-m-ROHR-WELLE-MIT-KURBEL-KRALLE-NEU_W0QQitemZ120191811926QQihZ002QQcategoryZ30568QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem#pgTop

0

Erst mal mit flüssigen Reiniger versuchen, nicht mit Pulver, das verklumpt. Falls das nichts nützt, dann muss der Klempner ran. Und zukünftig ein kleines Sieb auf den Abfluss legen, dann kann so etwas nicht passieren.

Drano!!!! Und viel viel Wasser hinterher, sonst setzt sich das auch noch fest!!!

Lieber Hubert,

auf gutefrage.net sind wir noch nicht sehr lange aktiv, deswegen kommt unsere Antwort auf dein beschriebenes Problem mit Sicherheit zu spät. Dennoch würden wir dir (und anderen interessierten Usern) für zukünftige Probleme dieser Art gerne ein paar Tipps und Tricks an die Hand geben.

Haare können z.B. durch ein Abflusssieb ganz einfach aus dem Abfluss ferngehalten werden. Ist der Abfluss allerdings bereits mit Haaren verstopft, dann können wir uns unserer Vorrednerin mausi00716 nur anschließen und eines der Mr Muscle® Drano® Produkte empfehlen.

Das neue Mr Muscle® Drano® Abfluss-Gel löst die Verstopfung durch eine chemische Zersetzungsreaktion, sodass aufgestaute Haare, Seifenreste und Fettablagerungen gelöst und weggespült werden. Das Abfluss-Gel ist eine praktische Einmaldosis (500 ml) und wird vollständig in den verstopften Abfluss gekippt und löst so die Verstopfung in nur wenigen Minuten. Anschließend mit warmem, nicht kochendem Wasser nachspülen. Möchte man den Effekt des Abflussreinigers verstärken, kann man ihn auch über Nacht einwirken lassen und anschließend nachspülen. Das Gel eignet sich auch sehr gut, um Verstopfungen vorzubeugen. Jeden Monat eine Kappe Mr Muscle® Drano® in den Abfluss geben und drohende Verstopfungen treten sofort den Rückzug an!

Weitere, ausführlichere Tipps und Tricks rund um das Thema „verstopfter Abfluss“ findest du auch auf unserem gutefrage.net-Profil.

Liebe Grüße

Dein Mr Muscle® Drano® Team

 - (Haushalt, Bad, Abfluss)

Was möchtest Du wissen?