Wie bekomme ich einen Jungen dazu, mich zu fragen, ob ich mit ihm zusammen Abschlussball mache?

9 Antworten

Ich finde, es spricht absolut nichts dagegen, es ihm zu sagen. Du könntest ihm aber auch zunächst ein paar deutliche Signale setzen, z.B. ihm gegenüber während der Tanzstunde erwähnen, dass Du mit ihm ganz besonders gerne tanzt und es Dir mit ihm weitaus mehr Spaß macht als mit den anderen Jungs. Außerdem könntest Du ihn bei der "Damen-Wahl" öfter mal auffordern.

Wenn er Deine kleinen Hinweise aber nicht verstehen sollte, dann bleibt Dir wirklich nur, Deine Scheu zu überwinden und es ihm baldmöglich offen zu sagen, dass Du Dir ihn zum Tanzpartner beim Abschlussball wünschst. Warte damit aber nicht zu lange, sonst ist wohlmöglich ein anderes Mädel schneller gewesen.

doch, genau das! Was ist denn, wenn der genauso schüchtern ist? Trau Dich, Du kannst nur gewinnen!

geht es och komplizierter ?? einfach mal nachfragen nicht so psycho spiele spielen sonst kommt er nicht mehr nach :)

siehs mal so: was kann schlimmstenfalls passieren? aber da du das nciht hören willst, könntest du versuchen herauszufinden was er für hobbys hat, und ihn dann darüber näher kennen lernen oder du sagst es einer freundin, wenn die einen seiner freunde näher kennt lässt sie iwas unverfängliches in die richtung fallen, der sagt das dann ihm, und wenn er wirklich auch nur zu schüchtern war dich anzusprechen dann wird ers jetzt tun, wenn er weiß das du nicht abloehnst

Natürlich traust Du Dich und zwar ganz schnell, bevor Dir ihn eine andere wegschnappt. Viel Glück

Was möchtest Du wissen?