Wie bekomme ich eine Mulde ins Holzbrett (z.Bsp. als Eierbecher)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kannst Du mit einem "Forstnerbohrer" oder einem "Topflochbohrer" machen. Gibt's im Baumarkt. Aber das Brett sollte dazu mit Schraubzwingen auf einer schweren, stabilen Unterlage befestigt werden und die Bohrmaschine muß relativ langsam laufen und sehr gut festgehalten werden. Langsam und mit wenig Druck bohren, nicht verkanten. Am besten an einem alten Holzstück üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobRoy5
16.03.2016, 16:53

Danke für die Antwort "GanMar". Ich denke, dass ich mit dem Forstnerbohrer nicht diesen muldenförmigen Boden hinbekomme, denn der ist doch dann eben? Gibt es da eventuell noch ´nen Trick?

0

Wenn der Schreiner das nicht kann,hast du als Laie erst recht Probleme.Falls es deinen Anspruechen genuegt,bohre das Brett durch und klebe ein Brett gleicher groesse darunter.Evtl. kannst du mitt Holzkitt die Mulde formen.   LG  gadus


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobRoy5
16.03.2016, 17:12

Danke "gadus" für Deinen Tipp.

1

Was möchtest Du wissen?