Wie bekomme ich diesen Bluescreen bei einem Asus Laptop weg?

 - (Computer, Technik, Spiele und Gaming)

4 Antworten

Off: Des is aber ne sehr dezente CPU 😅

Das BIOS läd kein Betriebssystem, weil es weder einen EFI-Bootsektor noch einen BIOS(Legacy)-Bootsektor findet.

Lösung: Das Betriebssystem neu installieren. Deine Daten sind anschließend vollständig gelöscht.

Zusätzlich/Optional: Deine Daten mit einer Live-Linux-CD auf einen externen Datenträger sichern.

Auch für dich die Hinweise:

Solche Probleme kommen nicht von irgendwo her, nicht selten sind irgendwelche optimierungs-Versuche der Nutzer schuld. Alle Programme, die Windows "tunen", "bereinigen" oder sonstiges dieser Art wollen sind nutzlos und bewirken immer das Gegenteil - selbst CCleaner. Auch um Virenschutz muss man sich seit Windows 10 nicht mehr kümmern, der Windows Defender ist mehr als nur ausreichend (Kaspersky verklagt Microsoft ja nicht ohne Grund - denen passt diese Entwicklung logischerweise nicht).

Erstens, bei die ist am Laptop evtl. auch in Windows die Zeit ungenau eingestellt.
Das kann Fehler bei Windows auslösen.
zweitens, wenn er nicht startet, prüfe bitte zu erst ob ein USB Stick oder eine SD Karte eingesteckt ist.
Wenn nicht, findet der Laptop die Festplatte nicht, oder die Windows Startdateien sind beschädigt.

mach mal bitte ein Bild vom Reiter "BOOT"

1

Hast Du eine CD/DVD im Laufwerk? Mal herausnehmen.

Oder einen USB-Stick/ externes Laufwerk angeschlossen? Mal abziehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ist das bios kein Bluescreen.

Wenn du denn schwarzen Bildschirm hast muss doch irgendwas stehen.

Kann sein das du was umgestellt hast. Oder die Festplatte ist kaputt und weil kein Windows mehr gefunden wird bootet der vlt direkt ins bios

Ja es steht ganz kurz etwas am rechten oberen Bildschirmrand. Kann ich leider nicht sagen was da das sofort wieder verschwindet..

0

Was möchtest Du wissen?