Wie bekomme ich das Öl aus meinem Wasserkocher?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Koche ihn einmal mit Geschirrspülmittel aus (vorsicht schäumt!), dann hinterher 1x mit Essig und mindestens 1x mit klarem Wasser.

MIt Spülwasser auskochen,wegschütten und mit lauwarmen Essigwasser reinigen.Viel Glück!

... genau danach aber mindestens noch 3x mit essig auskochen, sonst gibs weise Blubberbläschen auf dem Tee!

könntest den ganzen kocher mit salz auffüllen, das saugt das zeug auf und dann rauskippen. frage is nur ob das ganze salz nicht teurer als nen neuer kocher ist

spülmittel ist ein guter öl- und fettlöser.

Was möchtest Du wissen?