Wie baut man nachträglich eine Tür in ein Garagentor ein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Frag doch einfach eine Hausverwaltung. Die wissen welche Schlosserei in deiner Gegend Garagentore Montiert. Noch ein Aspekt: soll die Tür nach innen aufgehen, kannst du sie eventuell nur öffnen, wenn kein Auto Parkiert ist. Wenn das Tor oben ist und die Tür sich öffnet weil sie vieleicht nicht ganz im Schloss ist oder jemand herum spielt fällt die Tür runter. Wenn die Tür nach aussen geöffnet werden kann, hast du das Problem nicht. Aber eine Tür die sich nach aussen öffnet ist nicht jeder Manns Geschmack.

Mit Bausätzen wird es wohl nichts werden, aber frag doch zuerst bei dem Hersteller/Lieferanten der Garage/des Tores.

Wenn du keinen Erfolg hast, dann wende dich an eine Schlosserei in deiner Nähe. Jeder Schlosser schneidet dir mit einer Flex ein passendes Stück aus dem Tor heraus, fertigt dazu einen Stahlrahmen und die Tür ist fertig.

1.Planen: Wo soll die Tür genau hin und stört es die Tormechanik? Hat man beide Fragen bestens beantwortet, 2.Tür, Türrahmen, Montagematerial, Werkzeug holen. 3.Mit einer Säge ein genau passendes Loch für den Rahmen ausschneiden. 3.Den Türrahmen ans Tor befestigen mit Montagematerial. 4.Nacharbeiten(anpassen: Farbe, Riegel usw...)

Was möchtest Du wissen?