Wie baut man nachträglich eine Tür in ein Garagentor ein?

1 Antwort

Frag doch einfach eine Hausverwaltung. Die wissen welche Schlosserei in deiner Gegend Garagentore Montiert. Noch ein Aspekt: soll die Tür nach innen aufgehen, kannst du sie eventuell nur öffnen, wenn kein Auto Parkiert ist. Wenn das Tor oben ist und die Tür sich öffnet weil sie vieleicht nicht ganz im Schloss ist oder jemand herum spielt fällt die Tür runter. Wenn die Tür nach aussen geöffnet werden kann, hast du das Problem nicht. Aber eine Tür die sich nach aussen öffnet ist nicht jeder Manns Geschmack.

Seitenwände von Doppel-Fertiggarage (Stahl-Beton) entfernen?

Guten Tag

Ich habe vor von meiner Doppelgarage die Zwischenwand zu entfernen um eine große Garage mit 2 Toren zu erhalten. Mein Plan ist es ca. 1m jeweils seitlich stehen zu lassen und auch oben ca 20 cm stehen zu lassen. der Vorbesitzer hat so einen Durchbruch schon an einer Garage gemacht um sie zu verlängern. Nun wollte ich wissen ob es da statische Probleme geben kann? Hab mal ein paar Bilder gemacht von den beiden Garagen und der Zwischenwand die weg soll. Zusätzlich auch ein Bild von den Durchbruch der schon gemacht worden ist. So Ähnlich soll dann auch der Durchbruch der Zwischenwand aussehen.

...zur Frage

Betondecke auf Fertiggarage? Terrasse drauf? Geht das? Kosten?

Hallo!

Wir wollen eine Garage mit Terrasse drauf bauen, kann man hierfür auch eine Fertiggarage mit Betondecke drauf nehmen? Geht das überhaupt?

Wäre das günstiger als mauern zu lassen?

Was kosten beide Modelle ungefähr? Hat da jemand Ahnung und kann mal Beispiele aufzeigen?

Danke

...zur Frage

Zumauern oder neues Garagentor?

Hallo, wir sind einen Altbau am sanieren. Vorne kommt unsere Garage ganz normal hin. Hintenzu gibt es eine Öffnung, in die ein weiteres Garagentor passen würde, zum Garten hin. Eigentlich benötigen wir aber nur eine Tür dort, die uns in den Garten führt.

Jetzt meine Frage: Was ist teurer bzw besser?? Zumauern mit Tür drin oder einfach ein weiteres Garagentor einbauen? Vielen Dank!!

...zur Frage

Erfahrungen mit Hoffmann Garagen?

Hallo,

Wir planen uns endlich eine Fertiggarage am bereits bestehenden Haus erstellen zu lassen. Es sollte eine Beton-Doppelgarage (6 x 6 m) mit Flachdach sein. Durch die örtlichen Gegebenheiten wäre eine Aufstellung einer bereits vorgefertigten Garage nur mit einem Kranwagen möglich, was die Sache zu teuer macht.

Wir sind nun auf die Firma Hoffmann Garagen, Neuwied, gestoßen, die die Garage aus Segmenten erst vor Ort zusammenbaut. Hat jemand Erfahrungen zu Qualität, Kosten, Zuverlässigkeit, usw. mit dieser Firma gemacht? Kennt jemand andere Firmen, die Betongaragen auch erst am Aufstellort zusammenbauen?

Alternativ denken wir auch an eine Bausatzlösung in teilweiser Eigenleistung nach. Hat jemand damit schon Erfahrungen und kennt empfehlenswerte Firmen?

Bin für jede Antwort, die uns weiterbringt, dankbar…

...zur Frage

Nachträglich eine Tür einbauen?

Kann man in eine Fertiggarage nachträglich noch eine Tür oder ein Fenster einbauen lassen? Geht das von der Statik und wie muss man vorgehen?

...zur Frage

Rolladen als Tür verwenden

Hallo, ich habe mir eine kleine Werkstatt gebaut und bin nun auf der Suche nach einem günstigen Tor. Das Maß ist aber nur 160cm breit und 220cm hoch. Somit kein richtiges Garagentor.

Nun wollte ich einmal Fragen ob ich unbedingt ein Garagentor dafür anfertigen lassen muss (teuer) oder ob ich einfach eine günstigre Variante (breiter Rolladen von einem Fenster) dafür nutzen könnte (günstiger). Die Wärmedämmung würde dann noch ausreichend sein (denke ich). Wenn die Hochschiebsicherung eingebaut wird sollte der Einbuchschutz doch ausreichend sein, oder?

Mfg Rene

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?