Wie analysiert man?

1 Antwort

Als erstes paraphrasieren, das heißt, mit deinen eigenen Worten den Inhalt wiedergeben. Dann die Form/die Sprache untersuchen: direkte/indirekte Rede, rhetorische Figuren (genau benennen), Bilder. Welche Sprachebene: Literatursprache? Umgangssprache? Schlüsselwörter bzw. Begriffe, die auftauche: Einmal? Häufiger, vielleicht auch in Form von Synonymen (egal, ob Substantive/Attribute/Adjektive)? Warum diese Häufigkeit? Natürlich, weil sie zentral für eine Aussage stehen. Für welche? Oder eben keine Wiederholungen, sondern Assoziatives aneinander gereiht. Warum? - Wird Handlung/werden Gedanken (worüber) beschrieben oder vielleicht Stimmungsbilder (welche?) entworfen? Schließlich: Was löst der Text beim Lesen bei mir aus (damit meine ich natürlich nicht, dass dem "Analysator" nix dazu einfällt lächelt). Verrätst du gelegentlich, was es war? Gutes Gelingen! Gjusel

Was möchtest Du wissen?