Wie alt werden im Durchschnitt Maine Coon Kater?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man pauschal nicht sagen, aber mach´ dir mal nicht unnötig Gedanken und genieße die Zeit mit ihm, Gehe regelmäßig zum Tierarzt. Da du vor 2 Wochen erst dort warst, ist doch alles in Ordnung. Wenn Dir eine Verhaltensänderung auffällt, kannst Du vorsichtshalber wieder zum Arzt gehen.

Deine Angst ist verständlich. Aber Krebs ist nun mal was Besonderes. Ein gesundes Tier kann dir locker über 20 werden. Also freu dich an ihm und mach dir keine Sorgen :o)

Keine Panik. Katzen werden im Schmitt 12-17 Jahre, Einzelfälle auch über 20 Jahre.

Wenn er ruhiger wird als früher und nicht mehr so ausgelassen tobt, dann ist das wohl das Alter ... dem kann man mit einer zweiten jungen Katze entgegenwirken. Wir haben mal mit 2 Jungen einem 14 Jahre alten Kater eine zweiten Frühling beschert, der ist nochmal deutlich aufgeblüht.

Behalte ihn etwas im Auge, achte auf sein Verhalten und achte darauf, dass er nicht deutlich sein Gewicht ändert, also weder zu- noch abnimmt.

Regelmäßige Besuche beim Tierarzt sind rausgeworfenes Geld und bedeuten nur Stress für das Tier. Zum einen sind die Untersuchungen bei solchen Kontrollen nicht eingehend genug, um wirklich ein Urteil begeben zu können und zum anderen kann das Tier auch am Tag nach der Kontrolle erkranken. Geh dann zum Tierarzt, wenn Dir etwas komisch vorkommt, aber dann geh lieber einmal zu oft als einmal zu wenig.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenzucht und Rassen im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?