Wie & wo andere Lesben kennenlernen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die findet man wenn man sie nicht sucht, so wie es oft ist. Ich bin NICHT lesbisch, bin sogar verlobt und werde trotzdem immer wieder von Mädchen angemacht. Ich habe anscheinend etwas Anziehendes.
Hast du es denn schon mal versucht mit öfter raus gehen, auf Feste. Disco spielt für dich ja noch keine Rolle. Sonst gibt es in Köln Kneipen für homosexuelle, dafür bist du aber wahrscheinlich auch noch etwas zu jung und findest keinen der mit dir geht. Sonst bleibt dir nur Chats im Internet übrig sowie omegle und was es da noch alles gibt. Die Leute auf omegle suchen aber eher Spaß und keine feste Beziehung. Musst dich mal im Internet umsehen.

Nunja, wenn man einen Menschen haben will, der einen versteht, dann sollte man das nicht über Internetforen machen. Geh ein bisschen unter die Leute, auf Feste oder sonstige Veranstaltungen, wo Leute in deinem Alter sind. Diese Person muss nicht lesbisch sein, um dich zu verstehen. Ich weiß, dass es gut ist, wenn man einen Menschen hat, mit dem man über sowas reden kann, ich weiß auch, dass es schwer ist, so jemanden zu finden. Aber das Internet ist da nicht gut, woher weißt du, wer wirklich am anderen Ende sitzt? Sowas erzählt man schließlich auch nicht jedem. Rede darüber mit jemandem, den/die du etwas länger kennst, auf die du dich verlassen kannst und mit der du persönlich reden kannst. Gerade in diesem Alter kann das kathastrophal sein, wenn jemand die Inhalte dieser Gespräche weitergibt. Du brauchst eine Person, der du vertrauen kannst. Und die findest du in deinem Umfeld. Freundinnen oder Freunde (auch Jungs können über sowas reden), vielleicht auch Verwandte, auch wenn man mit denen ungern über solche Dinge spricht. Aber tu mir den Gefallen und mach sowas nicht übers Internet. Das kann durchaus gefährlich werden.

Du bist 13, da ist es fast unmöglich, lesbische Frauen oder sogar eine Freundin zu finden, da ich würde sagen 90% von uns Lesben dieses Alter nicht ernst nehmen. Es kann oft passieren, dass sich deine Orientierung noch ändert. Ich kenne das, ich wollte damals auch Leute kennen lernen, war aber schlichtweg zu jung. Mit 16 ging ich dann zu einem Jugendtreff in meiner Stadt für Lesben&Schwule, war aber ein Reinfall, da die Neuankömmlinge total ignoriert haben. Dann habe ich mich dieses Jahr, mit 19, bei der App HER angemeldet und meine Freundin kennen gelernt. HER ist eine super App, um Lesben kennen zu lernen, aber an deiner Stelle würde ich noch warten^^ Auch Heten können dich verstehen, vllt findest du auch durch Zufall eine Bekanntschaft.

Bin w/15 und Pansexuell (egal welches geschlecht) und ich kann dir nur sagen es ist egal welche Sexualität man hat solang man die Menschen um sich haben die einem verstehen und dazu brauchen sie nicht auch lesbisch sein das wichtigste ist das sie dich akzeptiern und wenn nicht brauchst du diese Menschen nicht um dir:) und falls du ausschau haltest für ne Beziehung stress dich nicht du bist erst 14. Du hast noch genügend Zeit :)

Köln, Lesben-Portale, Facebook-Gruppen

Was möchtest Du wissen?