Werde ich ins Minus gehen?

8 Antworten

Wenn du nicht überziehen kannst, geht dein Konto nur bis null. Die 60 € überweisung wird von der Bank zurück geholt, falls die Zahlung doch erfolgt ist, das ist allerdings auch meist mit Kosten verbunden.

So weit Dir Deine Bank keinen Dispo gewährt .... nicht einmal einen stillschweigenden .... so wird die Lastschrift zurückgehen mit den dann für Dich entstehenden zusätzlichen Gebühren.

Oder Du nimmst Kontakt mit der Bausparkasse auf, mit der Bitte die Abbuchung diesen Monat die Abbuchung auszusetzen. Alles eine Sache der Absprache.

Beim Bausparvertrag kannst du die Einzahlung der Sparrate doch jederzeit aussetzen. Da musst du nicht ins Minus gehen.

Wenn von 0 Euro 60 Euro abgezogen werden, bist Du mit 60 Euro im Minus, die Bank kann aber auch der Abbuchung widersprechen und den Betrag zurückbuchen, wenn Du kein Dispo frei hast.

Kommt aufs Konto an. Wenn Du keinen Dispo hast, wird nichts abgezogen.

Wenn Du bei 0€ nur nichts abbuchen darfst, könntest Du aber dennoch einen Dispo haben.

Gibt da verschiedene Varianten wie ein Konto eingestellt werden kann.

Was möchtest Du wissen?