Wer wurde von euch shcon mal beim Spicken erwischt und was war eure Ausrede und Note?

10 Antworten

Ja ein mal, ich habe gesagt "ich wollte nur mal schnell überprüfen ob ich auch das gelernt habe was ich sollte" meine Note - ne 3 ich durfte noch mal nachschreiben mit anderen aufgaben

Ausrede hatte ich keine. Ertappt ist ertappt. Was will man da noch großartig herumstottern. Ich stand zu meinem Fehler. Note: 6. Vorteil: Lehrerin war nicht nachtragend und wir haben trotz des Vorfalls bei Null auf der Sympathieskala angefangen. Das fand ich mehr als fair.

hab zwar spicker angefertigt, aber mir dabei soviel mühe gegeben, dass ich am ende ohnehin wusste, was drauf stand. insofern hat sich spicken dann erledigt ;-) netter nebeneffekt

Die einzig mögliche Note dafür ist eine 6

Spicken ist eine Art von Betrug.

Mach den Rechner aus und lerne, dann brauchst du keine Spickzettel.

...was da auf dem Zettel steht, ist ja grundfalsch! Den muss ein Unwissender da vergessen haben. Keine Konsequenz!!

Was möchtest Du wissen?