Wer würde gewinnen bei John Cena gegen Klitschko?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

In einem echten regelkonformen Boxkampf hätte Cena so gut wie keine Chance gegen einen der Klitschkos.

Cena ist hauptsächlich im Sport der Ringer anzusiedeln . Die Klitschkos waren beide Weltklasse-Profiboxer.

Auch wenn ich "John Cena" als Wrestler mag, aber im professionellen Boxen läge er ganz schnell auf der Matte mangels Spezialisierung und Durchhaltevermögen in den Bedürfnissen des professionellen Boxsports.

Es sind halt vollkommen andere Anforderungen an die jeweilige sportliche  "Oberklasse".

Schwer zu beantworten, da beide Sportler mehr als 20 Jahre Kampfsporterfahrung haben. Cena mag zwar seine Karriere als Bodybuilder begonnen haben, hat aber in seiner Zeit vor und bei WWE jede Menge Kampfsporterfahrung gesammelt.

Lemon, du lässt dich bei den Wrestlern dazu verleiten zu sagen, sie hätten keine Kampfsport Hintergrund, weil behauptet wird, Wrestling sei ein Fake. Der Gegenteil ist der Fall. Um ein Kampfsport Match wie im Wrestling "faken" zu können muss man jede Menge Erfahrung aufweisen können, denn wie sonst sollte man die ganzen Bewegungen im Ring nachmachen? Hast du jemals einen Wrestler gesehen, der sich so blöd anstellt wie Kids auf der Straße bei einer Rauferei?

Im Wrestling sind die Abläufe abgesprochen. D.h., das was im Ring passieren soll, wird vorher besprochen und der Ablauf geklärt. Das bedeutet aber nicht, dass man sowas ohne jede (Kampfsport)Erfahrung so ohne weiteres hinkriegt.

In einem Box Match würde ich die Vorteile auf Klitschko setzen, in einem Shootfight könnte Cena durchaus gewinnen. Der Mann ist schon mit Verletzungen in den Ring gestiegen, wo andere Leute längst aufgegeben haben. Das bedeutet der Mann ist zäher, als man es ihm zutraut.

Also kommt darauf an in welchem Sport... In Ringen wären vermutlich beider recht gleichgut (vielleicht mit Cena in einem leichten Vorteil). Er ist definitiv nicht nur Schauspieler. Er kann zum Beispiel einfach mal den Typen auf dem Foto hochheben, also 213 cm und 200 kg... Aber im Boxen wohl Klitschko.

Kommentar von Beantworter1112
19.10.2016, 22:34

Wow, auf die Schultern. Außerdem haben die Fakegrößen und Fakegewichte.. Aber ja, er ist sehr stark, das glaube ich schon. ^^

0

Kommt drauf an an in welcher Sportart man sie kämpfen lässt

Cena ist kein Schauspieler, Cena ist Pro Wrestler. Manche bekommen den Unterschied nicht auf die Reihe.

Der sportliche Hintergrund Cena's neben Bodybuilding liegt beim American Football, das bedeutet er hat auch nur wenig Erfahrung im legitimen Kampfsport, daher bin ich ziemlich sicher, dass in einem normalen Boxkampf ein Klitschko, eh zwei der intelligentesten Boxer und Taktiker aller Zeiten, hier die Nase vorne haben würde.

Wäre mir nicht einmal bei MMA-Regeln sicher, ob Cena eine Chance hätte. Dies sähe bei kampfsporterprobten Leuten wie Brock Lesnar, Kurt Angle, Bobby Lashley und vielen mehr dann sicherlich anders aus, ginge es gegen einen Klitschko.

WWE ist Show , Boxen jedoch mehr ernst ich würde daher auf Klitchko tiopen

Ich denke Klitschko würde gewinnen. Natürlich ist bei Wrestling nicht ALLES Show, aber da Klitschko Weltmeister und Profiboxer war/ist würde ich eher auf Klitschko tippen.

Kommentar von mxvxtxhxexrxs
12.10.2016, 09:24

Kommt auch drauf an bei was für ner Sportart.

0

Das eine ist ein Artist, der in einer Showveranstaltung einen Wrestler spielt, das andere ist einer der besten Boxer der Welt.

Da gibt es überhaupt nichts, was zu diskutieren ist. Selbstverständlich würde der Boxer den Schauspieler in einem Boxkampf mühelos besiegen.

Wenn sie aber ein Fahrradrennen veranstalten oder ein Wettschwimmen, dann weiß ich nicht.

Kommentar von Parhalia
12.10.2016, 02:38

Ich würde "Wrestling" ( im TV "Show-Wrestling ) jetzt nicht mal gleich mit "Schauspiel und Statisten" vergleichen wollen.

Wrestler sind SCHON professionelle Ringer und Sportler...aber auch EXAKT auf diese Ausführungsart des Sportes in seiner Ausübung trainiert.

Ein wirklich guter Schwergewichts-Profiboxer könnte an dieser Ringer ( Wrestling- ) Show auch nicht mal "eben so" teilnehmen.

Denn entsprechechend der Regularien darf der Boxsportler den Wrestler nicht mit geschlossener Faust "behandeln"....umgekehrt der Wrestler den Boxer nicht "Sport-Übergreifend" mit ringerischen Manövern von den Beinen holen.

1

Wie hier schon geäußert wurde, kommt es in erster Linie auf die Sportart an.

So wäre in einem "echten" Wrestlingmatch Cena der Favorit, in einem Boxkampf hätte er jedoch gegen Klitschko keine Chance.

Kämpft jeder, bei einem Kampf der beiden, in seiner Sportart, dann ist ebenfalls davon auszugehen, dass Klitschko gewinnen würde, allerdings nicht unbedingt eindeutig.

Voraussetzung ist natürlich, dass beide Sportler voll austrainiert sind.

Anmerkung:

Profiwrestler sind nicht nur Schauspieler.

Um die technischen Fertigkeiten zu beherrschen und ein Match gut zu überstehen, bedarf es täglichen harten Trainings.

hahahaha da kann ich nur lachen.

Gegen echte Kampfsportler wie Klitschko hätte kaum ein WWE Wrestler eine Chance. Es sind Schauspieler, wie du schon sagtest.

Keiner der  Wrestling macht könnte gegen eine Boxer gewinnen

Natürlich John Cena

Warum gibt es den sonst den JOHN CENA trend :D

Was möchtest Du wissen?