Wer verdient mehr Geld?: Erzieher in Kita's oder Erzieher im Bereich Jugendhilfe (Wohngruppen ect.)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo HancockTVHD, meine Antwort bezieht sich auf den TVöD, das ist der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Diesen wenden vor allem die Kommunen in Deutschland an, und das dürften häufig potenzielle Arbeitgeber sein. Die kirchlichen Einrichtungen haben häufig ähnliche Regelungen.

Die Eingruppierung von Erzieherin ist nicht abhängig von der Einrichtung. Ausnahme besteht bei Heimen für Menschen mit Behinderung oder für Jugendliche mit Erziehungsschwierigkeiten: dort gibt es eine monatliche Zulage in Höhe von bis zu 61 Euro monatlich. Außerdem gibt es in solchen Heimen häufig Schichtarbeit, Wochenendarbeit usw. - was zu entsprechenden Zahlungen führt. Solche Formen der Arbeit gibt es in Kitas wohl weniger.

Hier der Link zum Tarifvertrag (anklicken: TVöD-V, V steht für Verwaltung): http://www.vka.de/site/home/vka/tarifvertraege__texte/

Alles Gute, Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Kita kostet es dich auf dauer jedenfalls mehr Nerven, Jugendhilfe würd ich für mich bevorzugen.,weil man mehr über Menschliches Verhaltn Lernen kann.-Am Geld würd ich das nicht festmachen, weil der Unterschied doch sehr gross ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?