wer lädt wen ein (Geburtstag - Essen gehen)?

7 Antworten

Heutzutage gilt das mit dem Geschlecht nicht mehr. Es ist nur wichtig, dass man nicht einfach über die Zeit des Geburtstagskindes verfügt, sondern damit rechnet, dass er/sie eigene Pläne für die Gestaltung "seines" Tages hat. Wenn es selbst einladen will, ist es in Ordnung. Es ist aber ebenso gut, wenn man dem Geburtstagskind ein schönen Abend serviert und das natürlich auch bezahlt (habe ich auch schon gemacht).

Das Geburtstagskind läd ein, so kenn ich das. Unabhängig vom Geschlecht. Wenn das aber dein Geschenk sein soll ist es auch ok ;o)

Neee, also das ist jedem selbst überlassen. Wenn du es ihm "schenkst" zahlst du. Wenn er aber sagt, ich lade meine Familie(oder halt dich) zum essen ein, zahlt er. Das macht jeder wie er lustig ist. Da gibts keine Regel.

Was möchtest Du wissen?