Wer kann bei Niederdruck Armatur helfen?

2 Antworten

Hallo TheManny10,

meist ist in einen Niederdruckboiler eine "Drossel" eingebaut, damit eben nicht mehr Wasser zufließen, als oben aus der Armatur heraus kann, da sonst ein Überdruck entstehen würde, der zur Beschädigung des Gerätes führt!

wo doch das ganze auf bis zu 5l ausgelegt sein müsste.

Das ist richtig, dass dort im Boiler ca. 5 Liter Wasser erwärmt werden, nicht aber, dass diese 5 Liter mit der selben "Geschwindigkeit" wie das kalte Wasser das Gerät verlassen!

Wenn das Dein Wunsch gewesen wäre, hättest Du einen Durchlauferhitzer, oder einen Druckboiler installieren müssen!

MfG

norina

So ein Boiler hat nicht mehr Leistung. Das ist ja eher zum Hände Waschen gedacht. Da kann man nicht mehr Warmwasser zapfen.

Boiler und Niederdruckarmatur- wasser tropft nur aus der armatur

hallo, ich habe einen boiler an eine niederdruckarmatur mit 3 anschlüssen angeschlossen. wenn ich den wasserhahn aufdrehe tropft das wasser nur minimal aus dem hahn, bei kaltwasser und bei warmwasser. der boiler ist nicht neu und war schon länger nicht mehr in benutzung, aber das kalte wasser müsste doch auf jeden fall laufen, auch wenn der boiler kaputt ist, oder?

...zur Frage

Niederdruck Küchenarmatur anschließen

Hallo, ich hab mir eine neue niederdruck Armatur mit ausziehbarer Brause gekauft. Ich denke weiß wie ich das Ding anschließen muss, der Schlauch der Brause muss an ein T Stück anschlossen werden, dass zwischen Boiler und einem Kaltwasserschlauch aus der Armatur sitzt. Leider passt das T-Stück nicht auf den Boiler (Zu großes Gewinde). Muss ich einfach einen Adapter kaufen oder ist die passt die Armatur einfach nicht?

...zur Frage

Warum springt mein Wasseranschluss aus meinem 5L Untertisch Boiler raus?

Hallo, ich habe einen 3 Jahre alten Siemens Untertisch Boiler 5L Drucklos. Gestern als ich ganz normal den Wasserhahn an der Spüle geöffnet habe bringt mir plötzlich der Kaltwasseranschluss, also Einlauf, aus dem Boiler raus. Also der Anschluss wo der Schlauch von der Armatur angeschlossen ist. Der stutzen der Rausgesprungen ist sieht aus wie so ein Schlauchanschluss von gardena. Also einfach nur in den Boiler gesteckt . Bekomme den Stutzen auch nicht mehr zum halten. Kann der Boiler kaputt sein oder sogar die Armatur, weil normal darf an dieser Seite ja gar kein druck rauskommen so das der Stutzen rausspringt. Die Armatur ist schon über 10 Jahre alt. Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?