Wer ist denn der beste Webdesigner in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Paul Disson von der Webagentur Vieweb

medmonk 25.07.2015, 19:54

Schon mal etwas von Gestaltungsraster, validem Markup und responsive Webdesign (Mobile-first!) gehört? Wenn ich mir die Website der Agentur anschaue, wohl nicht. Versteh mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Eigenlob. Dann sollte man aber auch entsprechende Referenzen vorweisen können. 

LG medmonk 

0
Disson 25.07.2015, 20:47
@medmonk

Hi medmonk, ich finde die Webseite http://www.vieweb.de/ genial. Was zählt ist Kreativität! Dafür braucht man keine Gestaltungsraster. Check doch mal das Responsive Webdesign auf deinem Smartphone, bevor du negative Kommentare schreibst :D Ob die Webseite gut oder schlecht aussieht, das ist Geschmacksache. Auf jeden Fall ist sie einzigartig, und das war mir wichtig.

1
medmonk 26.07.2015, 15:03
@Disson

Was zählt ist Kreativität!

Eben nicht! Google straft mittlerweile invalide und immer mehr auch non-responsive Websites ab. Das sollte jemand der SEO als Dienstleistung anbietet eigentlich wissen. Responsive? Wo? Weder auf meinem kleinen LG E440, iPhone 6 oder iPad Air davon etwas sehe. 

Ich weiß nicht wie es bei dir bezüglich digitale Bildbearbeitung ausschaut. Wenn dort Wissen vorhanden ist, sollte dir der "goldene Schnitt" etwas sagen. Gestaltungsraster in welcher Form auch immer im Webdesign ein empfehlenswertes (bewehrtes) Mittel zur Gestaltung ist. Das selbe gilt auch für den typografischen Part (Stichwort Kerning).

Ob die Webseite gut oder schlecht aussieht, das ist Geschmacksache.

Nein, das W3C gibt es ja auch nicht ohne Grund. Wenn man derartige Dienstleistungen anbietet, ist es auch nicht reine Geschmackssache. Moderne Technologien, valides Markup gepaart mit anspruchsvollem Design sind Qualitätsmerkmale wo sich die Spreu vom Weizen trennt. 

Wie schon erwähnt, versteh meine Kritik nicht falsch. Diese soll lediglich als "Denkanstupser" und gut gemeinter Tipp verstanden werden. Ich bin mittlerweile seit über einem Jahrzehnt in dem Bereich tätig. Daher verzeih, wenn ich da etwas forsch reagiere. 

LG medmonk 

0

Mir fallen gleich mehrere sehr talentierte Kollegen ein, die man durchaus als die besten Webdesigner Deutschlands betiteln könnte. Jonas Hellwig (kulturbanause.de) wäre einer davon. Wenn es um Agenturen geht, wohl Jung von Matt (jvm.com) den Meisten ein Begriff sein sollte. Auch wenn sie sich in der Vergangenheit hier und da etwas blamiert haben (Stichwort: Logo-Dublette), ganz vorne mitmischt. 

LG medmonk 

ich natürlich

Was möchtest Du wissen?