Wer hat den Begriff "Mischkulanz" erfunden?

2 Antworten

Bei http://de.wikipedia.org/wiki/Einundzwanzig_(Quiz) steht über das Quiz 21 in Österreich: "Einundzwanzig. Ein Quiz für alle, die viel wissen wurde von Rudolf Hornegg moderiert, Regie führte Otto Anton Eder. Neben der „Elferfrage“ wurde auch Horneggs „Kleine Mischkulanz“, das Mischen der Fragenkärtchen, zum geflügelten Wort."

Dieser TV-Moderator hat ein schon bestehendes österreichisches Wort, das "Mischung, Durcheinander" (vom italienischen "mescolanza") bedeutet, sehr bekannt gemacht.

Super, danke, genau das war es!

0

Mischkulanz ist das österreichische Wort für Mischung. Daher würde mich wundern, wenns ein deutscher TV-Moderator erfunden hätte. ;)