Wenn man sich die Augenbrauen weg rasiert wachsen die Augenbrauen wieder nach oder kommen die nicht mehr nach bei einem mann?

5 Antworten

woher soll die Haarwurzel den wissen, was mit den Haaren passiert? Natürlich wachsen die wieder genauso nach, wie vorher. Das Haarwachstum ändert sich durchs schneiden oder rasieren nicht. Sie wachsen nicht schneller oder langsamer, sie werden nicht dicker oder dunkler und es werden auch nicht meh. Das gilt für alle Haare, also am Kopf und auch am Körper.

Überleg mal, warum so viele Frauen sich regelmäßig die Brauen zupfen und rasieren. Wenn die nicht mehr nachwachsen würden, dann wären diese Frauen happy.

Ich selbst hab mir auch schon mehrfach die Augenbrauen rasiert, weil sie zu buschig wurden - aber es ist alles wieder nachgewachsen, genauso wie vorher.

Die wachsen wieder nach, egal welches Geschlecht.

Wenn man es zu oft tut, schädigt man die Haarwurzel und dann sieht es bald vernarbt aus.

Das Gegenteil sogar , hör nicht auf die die sagen es wächst nicht nach es wächst sogar noch stärker wie vorher:)

Es wachsen nur noch wenige bis gar nicht.

Deswegen sollte man dies nicht tun.

Was möchtest Du wissen?