Wenn man mit geschlossenen Augen in die Sonne schaut, warum sieht man da Muster und Farben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja das sind die adern der augenlieder und da unsere haut an den augenliedern ziemlich dünn ist scheint die sonne ein wenig hindurch und du kannst sehen wie es aussieht :)

Leider nicht richtig, dass macht nur die orange-rote Grundfarbe aus... Die Adern selbst kann man gar nciht sehen, das der Brennpunkt der Augenlinse, sich nicht auf diese kurze Distanz fokussieren lässt.

1

Danke für den Stern, evis78 :)

0

Du weißt sicherlich, daß es dem Auge schadet und schlimmstenfalls sogar irreparable Schäden geben kann, wenn du direkt in die Sonne guckst!!!

Ich nehme mal an, du siehst das Innere deiner Augenlieder, nur extrem unscharf.

Deine Lichtrezeptoren werden irregulär gereizt und in deinem Gehirn entsteht eine Fehlinterpretation.

Was möchtest Du wissen?