Wenn man gekifft hat und man einen Drogentest macht, wie lange bleibt es in den Haaren/Blut/Urin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Blut bleibt es für einige Monate..

und in den Haaren für immer das wächst raus..

meine exfreund hat gekifft und sich deshalb die haare immer auf wenige mm-cm schneiden lassen

am besten lässt du die finger davon einfach weg dann hast du solche probleme gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie viel Du gekifft hast. 

Wenn Du nur einen oder zwei Joints geraucht hast kann man das ca. 2-4 Tage im Urin feststellen. 

Wenn Du regelmäßig geraucht hast kann man das bis zu 6 Wochen im Urin feststellen.

In den Haaren glaube ich noch länger und im Blut so weit ich weiß ungefähr so lange wie im Urin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrizzy123456
11.11.2015, 12:36

in der Regel werden die Haare nicht getestet da dies zu ungenau ist bzw. die Haare auch das thc aufnehmen wenn neben dir einer kifft

0

mit den Haaren könnte Dir Herr Daum eine gute Antwort geben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man mehrere Monate später noch nachvollziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann dus nur einmal machst 3 Tage

Wenn dus dann in der nächsten Zeit wieder machst, 3 Monate.

Und in den Haaren bleibt das ewig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?