Wenn man die Augen zumacht... Bedeutung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sehe Regen nicht als etwas negatives an, früher haben sich die Menschen sogar riesig gefreut wenn es Regen gab (Ernte).

Ich würde es eher so interpretieren, dass der Mensch generell im Leben schauen soll, ob etwas Negatives wirklich negativ ist und nicht doch positiv.

Du interpretierst es ja so, dass man in vielen Negativem auch Positives finden kann.


RelentlessShit 
Fragesteller
 01.04.2016, 02:08

Danke für die Antwort :) war auf jeden Fall hilfreich

0

Da gibt's nichts besonderes zu interpretieren


RelentlessShit 
Fragesteller
 01.04.2016, 02:16

Und was bedeutet der Spruch dann für dich?

0