Wenn ich jemanden habe, dann will ich ihn nicht mehr.. wieso?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das kann jetzt sein, das sich hier langsam aber sicher eine bindungsangst bei dir breitmacht...und du sozusagen vorsorglich dich schon trennst, bevor es richtig los geht,damit es dann hinterher nicht so weh tut.. zusätzlich wirst du dir "leichte beute" aussuchen, also männer bei denen du zu schnell sicher landen kannst, bei denen du dir aber nicht die mühe gemacht hast,ob du sie wirklich willst oder sie zu dir passen. dann merkst du auch kurz danach, das das der falsche ist und deine gefühle oder das interesse geht nach der aufregenden eroberungsphase in der endorphine durch den körper jagen, soforrt zurück,wenn du diese jagd beendet hast.

da hilft nur eines, lass dir ein bisschen zeit mit der nächsten partnerschaft. du hast die alte noch nicht verdaut.. und treff dich locker mit jungs, aber gehe nicht sofort mit denen in eine bindung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dusinka
12.10.2011, 18:20

ich bin erst 15 & habe Bindungsangst? Das ist ziemlich heftig.. vorallem geht es mir sehr schlecht dabei denn ich bin über meinen Ex-Freund komplett hinweg.. & das mit der "leichten Beute" trifft auch mich nicht zu. Bei mir ist es einfach so "wo die Liebe hinfällt" & nicht "wer mich haben will"..

0

ich denke, dass Du die Enttäuschung noch nicht verdaut hast, Du irgendwie vielleicht noch nicht reif bist für eine neue Beziehung ... und bilde Dir bitte nicht ein, dass Du einen Freund haben musst ... so unter dem Motto: was sagen die andern, wenn ich allein bin ... NEIN --- lass Dir Zeit, und setz Dich nicht so unter Druck...

und wenn Dir jemand doch so gut gefällt, solltest Du Dir überlegen, ihn einzuweihen ... wenn es ihm ernst ist mit Dir, wird er Deine Aengste respektieren ...

viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dusinka
12.10.2011, 18:24

Ich bilde mir nicht ein einen Freund haben zu müssen, aber wenn ich mich verliebe ist es nunmal so.

0

Verliebt ist man sehr schnell. Da sind aber keine, wie Du schreibst, sehr starken Gefühle dabei. Du findest den Jungen toll und willst ihn haben. Wahrscheinlich bekommst Du ihn auch sehr schnell. gerate mal an einen, der Dich nicht will, das würde Dich umsomehr antörnen, ihn zu besitzen. Liebe ist aber kein Besitz. Bleib mal eine ganze Zeit lang ohne Freund. Dann wirst Du auch wieder etwas empfinden, wenn Du mit ihm zusammen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dusinka
12.10.2011, 18:23

Ich weiß, dass Liebe kein Besitz ist, habe es auch nie so gesehen.. & ich bin schon seid 4 Monaten ohne Freund & habe mich wieder verliebt.. doch jetzt wo er mit mir zusammen sein will, sind die Gefühle vom einen auf die andere Sekunde erloschen.. Ich möchte das einem Jungen nicht antun aber ich kann nichts dafür. Wenn ich einen Jungen liebe sage ichs ihm & meistens erwidert er meine Liebe auch. Doch sobald von einer Beziehung oder von Zärtlichkeit die Rede ist erlischt alles..

0

dann warst du seitdem nicht mehr richtig verliebt, sondern hast dir was eingeredet, um irgendwelche testgänge zu machen....

höre einfach auf, nach irgendwelchen typen zu schauen, die du erobern könntest...

konzentriere dich auf andere sachen, die dir spass machen - eine neue liebe / verliebtheit kommt unerwartet und von allein, wenn du gar nicht damit rechnest - und dann knallt das so rein, dass du schmetterlinge im bauch hast, feuerwerke in deinem kopf toben, du gar nicht mehr an enttäuschungen denkst...

alles andere ist unfug - und du verletzt nur dich und andere unnötig mit deinem verhalten... lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dusinka
12.10.2011, 18:16

ich habe auch Schmetterlinge im Bauch gehabt & ich war schon richtig verliebt, habe es mir nicht ausgesucht & habe nicht gesucht. Es kam plötzlich.. trotzdem ist es so & ich kann es mir nicht erklären

0

Was möchtest Du wissen?