Wenn einem Körper Wärme zugeführt wird, so erhöht sich dessen Temperatur nicht immer. Richtig oder Falsch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man einem System, in dem ein und derselbe Stoff an der Grenze zwischen zwei Aggregatzuständen ist und in beiden vorliegt, Wärme zuführt, verschiebt sich das Gleichgewicht zwischen den Aggregatzuständen, der Stoff wird nicht wärmer.

Wenn man Schwarzen Löchern Energie zuführt, werden sie größer und nach außen hin kälter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig. Eventuell schmilzt er nur. Oder er verdampft. Dabei wird er nicht wärmer, bis zu dem Zeitpunkt, an dem er komplett den Aggregatzustand gewechselt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort gilt für jeden Stoff bei den Phasenübergängen, also die Antwort ist richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?