Wenn der Penis unbeschnitten ist hat man dan schlecht Anal-Sex?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da man bei Analverkehr sowieso grundsätzlich ein Kondom benutzen sollte, hat sich das Problem mit der Vorhaut somit automatisch erledigt.

Davon abgesehen rollt sich bei einer Erektion auch die Vorhaut nach hinten und dehnt sich aus, sodass sie auch ohne Kondom beim Analverkehr keinerlei Probleme bereitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein intakter Penis bietet grundsätzlich bessere Möglichkeiten eines für beide Beteiligten unproblematischeren Analverkehrs. Durch die höhere Sensibilität, die aufgrund des Vorhandenseins der Vorhaut gegeben ist, kann der Eindringende eher selbst spüren, wenn es dem passiven Schwierigkeiten macht, den Penis aufzunehmen. Ohne diese Empfindungsfähigkeit muss der Passive den Schmerz äußeren, um den Aktiven zu stoppen.

Unabhängig davon gilt hier, Sex mit Kondom ist - auch aus hygienischen Gründen - beim Analverkehr immer angebracht. Wenn beide gesund sind und nur miteinander Verkehr haben, kann man im Einzelfall auf ein Kondom auch mal verzichten, dann sollte sich der Passive aber gründlich vorbereiten, und den Enddarm spülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Hauptproblem ist, dass sich Kot unter der Vorhaut ansammeln kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quark, es ist ohne viel schwieriger (Reizüberflutung!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?