Welt- und Menschenbild im Barock

2 Antworten

Hallo Winterblume! Mit Menschenbild ist gemeint, wie die Menschen gesehen werden, im Barock z.B. : "Der leidende, standhafte, sich am Jenseits orientierende Mensch".

Die Welt wurde im Barock als (beinahe) nutzlos angesehen - Zweck des Lebens war nur die Hinwendung zum Jenseits (siehe Carpe Diem und Memento Mori )

Hoffe ich konnte dir nochmal helfen :)

Was möchtest Du wissen?