Welches Stahl sollte ich nehmen für ein outdoor Messer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten nimmst du zwei Sorten Stahl.
Einen mit einem relativ hohen Kohlenstoffanteil und einen der weicher aber zäher ist.
Der harte kommt dann in die Mitte, und jeweils eine Lage weicheren Stahl nach außen.
So erhältst du eine ziemlich scharfe Klinge die auch ziemlich widerstandsfähig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache meine Messer größtenteils aus 1.2235er Stahl. Dieser ist robust, schnitthaltig und noch recht günstig. Du kannst ebenfalls einen 1.2003er nehmen, welcher noch günstiger, dafür aber etwas schlechter ist. Ausserdem kannst du getrost d2 Stahl nehmen. Das ist ein guter Allroundstahl. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir auf dem Flohmarkt eine fette alte Holzsäge.

Feile geht auch.

Oder Kreissägeblatt. Hauptsache du hast einen Plasmaschneider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CPM 154 soll gut sein, Böhlerstahl insgesamt auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?