Welcher Vokal ist dunkler (O oder U)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Dunkel" heißt ja wohl soviel wie "tief". Vokale definieren sich durch ihre Formanten, das sind besonders deutlich hervortretende Frequenzbereiche. Die U-Laute haben tiefere Formanten als die O-Laute, also sind sie dunkler:

https://de.wikipedia.org/wiki/Formant 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mindestens zwei verschiedene "o", im Deutschen unterscheidet man das "offene" o in "offen" und das "geschlossene" o in "Ofen".

Wenn man mit "dunkel" "hinten gesprochen" meint: dies gilt für alle 3 erwähnten Vokale (u, beide o). Hier ist eine gute Abbildung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Vokal

u wird lediglich "geschlossener" gesprochen als die beiden o.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xydaa
06.11.2016, 21:57

Danke :)

0

Wenn wir mal so die Vokale durchgehen: a- e- i- o- u , stellen wir eigentlich fest, dass die Reihenfolge von hell -> dunkel geht, finde ich.

Also sind  o  und  u  die beiden dunklen Vokale. Nach meinem Dafürhalten ist  u  tatsächlich dunkler als  o.

Es gibt ja auch Ausrufe, wie Oh! , die traurig oder auch fröhlich sein können. Aber könnte Uh! jemals fröhlich sein? Nie...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
07.11.2016, 11:30

Normalerweise gelten "a - o - u" als dunkele Vokale und "e -i" als helle Vokale.

0

Was möchtest Du wissen?