Welcher Cäsar Text kommt in der Latein Arbeit vor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Grunde ist Cäsar ziemlich einfach zu übersetzen, wenn man beherzigt, dass man mit dem Prädikat (Verb) beginnen und sich dann durchfragen sollte.

http://dieter-online.de.tl/Latein.ue.bersetzung-1.htm

Ich weiß nicht, was daran so schwerfällt, erst zum Prädikat zu gehen (hört in 97% der Fälle mit -t oder -nt auf).

Dann sollte man noch den AcI können. Cäsar hat so eine Art Verlautbarungsstil drauf. Es wimmelt von Kopfverben, die den AcI hinter sich herziehen.

http://dieter-online.de.tl/AcI.htm

Eine Voraussage, was ihr schreiben werdet, ist nicht machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht alle lateinklassen übersetzen genau die gleichen texte aber ich vermute ihr macht einen ausschnitt aus dem bello gallico.

eine die besonders gut geeignet wäre wäre diese hier:

"
(1,12,1) Flumen est Arar, quod per fines Haeduorum et Sequanorum in
Rhodanum influit, incredibili lenitate, ita ut oculis in utram partem
fluat iudicari non possit. id Helvetii ratibus ac lintribus iunctis
transibant. (2) ubi per exploratores Caesar certior factus est tres iam
partes copiarum Helvetios id flumen traduxisse, quartam vero partem
citra flumen Ararim reliquam esse, de tertia vigilia cum legionibus
tribus e castris profectus ad eam partem pervenit, quae nondum flumen
transierat. (3) eos impeditos et inopinantes adgressus magnam partem
eorum concidit; reliqui sese fugae mandarunt atque in proximas silvas
abdiderunt. (4) is pagus appellabatur Tigurinus; nam omnis civitas
Helvetia in quattuor partes vel pagos est divisa
"

eine übersetzungshilfe findest du hier:

http://www.latein.at/elatein-neu/index.php?menid=ueber&autid=caesa&pgsid=no

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?