Welchen WLAN Treiber für mein Medion Model: MD 96640 benötige ich?

3 Antworten

http://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber.php?msn=30008014&prod=MEDION%20AKOYA%20MD%2096640%20A-DE%20S

du wirst aber auch einige andere Treiber brauchen, wie z.B: Launchmanager usw.

schau auch im Gerätemanager was dir dort alles an fehlenden Treibern angezeigt wird

bei mir im Gerätemaneger ist alles installiert. auch der Wlabtreiber. kann aber trotzdem am Laptop über FN und f7 kein WLAN einschalten. WLAN hat unten neben der Uhr immer ein rotes kreuz

0
@Schlumpf7979

reagiert Fn+F7 überhaupt, also kannst du aus/einschalten, da kommt nämlich kurz ein WLAN-Symbol am Desktop ;)
dafür war glaub ich der Launchmanager zuständig...........

rechtsklick auf das Symbol, ist der Adapter eventuell deaktiviert ?

welcher WLAN-Adapter ist denn bei dir verbaut, Treiber bekommst dann auch beim Hersteller des Adapter

0

Medion-Treiber:http://www.medion.com/de/service/start/_product.php


Hallo. Es kommt darauf an, mit welcher Verschlüsselung Ihr Router arbeitet. Meiner arbeitet mit WPA2-PSK. Sofern man mit einem Gerät nach WLAN-Geräten sucht, sollte Die Verschlüsselung des Netzwerkes angezeigt werden. Dies sollte sonst in den Systemeinstellungen unter "Netzwerk und Internet" zu finden sein. Wenn Sie nichts finden, versuchen Sie bitte folgendes:Unter der Adresse easy.box (im Browser eingeben) kommen Sie zur Einrichtungsseite des Routers. Funktioniert das nicht, geben Sie bitte in der ADresszeile des Browsers 192.168.0.1 ein. Melden Sie sich mit den Daten an, die Sie festegelegt haben (wenn nichts festgelet wurde, ist der Benutzername normalerweise "admin" (ohne "). Das Passwortfeld einfach freilassen. Dort haben Sie dann sämtliche Einstellungen des Routers zur Verfügung und sehen auch die Verschlüsselung. Nach Auswahl der Verschlüsselung am Laptop einfach normal beim WLAN einloggen.

Welche Sicherheit für ein privates WLAN-Netzwerk ist am sichersten?

1. WEP

2. 802.1X

3. WPA-PSK

4. WPA

5. WPA2-Personal(AES)

6. WPA2-Enterprise(AES)

7. WPA-Personal / WPA2-Personal

...zur Frage

WPA2 über Laptop zu WPA "umwandeln"?

Kann man irgendwie die Wlan Sicherheit von WPA2 zu WPA ändern ohne in die Routereinstellungen zu gehen? Also über Laptop oder Handy. Ich wollte es für die PSP benutzen.

...zur Frage

New 3DS WPA WLAN Verbindung läuft nicht?

Ich habe bei meinem New3Ds zwei Internet Verbinundung über WLan die beide den gleichen Sicherheitsschlüssel hat. WPA2 (AES) Bei meinen Eltern die Verbindung zum Internet lässt sich verbinden nur die bei mir zuhause nicht.

Wenn ich die Verbindung durch den Assistenten ausführen will, kommt immer das WPA2 nicht unterstützt wird.

Nach der manuellen Einrichtung kommt immer Fehler beim Verbindungstest.

Wie kann ich also über WLAN mich mit dem Internet verbinden?

...zur Frage

Kann der Rasberry Pie auch als WLAN AP mit WPA Enterprise diehnen?

Hallo, ich habe vor mir einen Rasberry Pie zu kaufen und dort neben einem Mediaserver und anderem einen WLAN-AP zu machen, welcher aber nicht mit normalem WPA(2) arbeitet, sondern mit RADIUS. Einen Radius-Server auf Linux zu erstellen ist ja nicht so schwer, allerdings habe ich noch keine Möglichkeit gefunden ein WLAN mit dem PI zu erstellen, welches mit WPA-Enterprise arbeiten kann.

Nun habe ich noch einen mobilen Router, wo ich eine solche Option habe und der Router läuft mit Busybox, also sollte das doch mit Linux kein Problem sein, oder?

...zur Frage

Richtiger Sicherheitstyp bei Drathlossicherheitseinstellungen

Hallo, ich komme seit ein paar Tagen mit meinem Laptop über Wlan nicht mehr ins Internet. Da alle Smartphones und ein anderes Laptop über Wlan ins Internet kommen, muss es an den Einstellungen am Laptop liegen. Angezeigt wird, dass die Typen der Drahtlossicherheit nicht übereinstimmen.. Bei der Internetverbindung ist angegegen Sicherheitstyp WPA2-PSK. Bei den Einstellungen am Laptop kann ich PSK aber gar nicht auswählen sondern nur AES oder TKIP. Kennt einer die Lösung?

...zur Frage

unterschied zwischen wpa/wpa2, nur wpa2 und nur wpa

ich verstehe nicht wesshalb ein wlan so viele verschiedene verschlüsselungsmethoden hat. und wozu sie dienen...oder ob es irgendein unterschied gibt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?