Welchen Müllsack nimmt man für die Restmülltonne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

man kann Mülltüten nehmen, gibt´s auch käuflich - manche nehmen einfach Plastiktüten. hat den Vorteil dass die Tonne nicht versaut wird. die steht ja 14 Tage - im Sommer kommt da manchmal ein recht guter Duft raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Restmüll kannst Du jede beliebige Tüte nehmen.

Ich nehme z. B.  welche von Rossmann, die ich zubinden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eh in die Tonne wandert dürfte es egal sein. Billig müllsäcke vom Supermarkt meist klar durchsichtig nimmt man in der Regel. 10 /20 Liter sind gängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Normale Restmülltonne nimmt man selbst keinen Sack. Man hat meistens im Hais mülleimer mit durchsichtige müllbeutel (in jeden laden erhältlich) und wenn dieser Eimer im Haus/Wohnung voll ist , bindet man die Tüte zu und tut ihn in die Tonne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XSophia132X
07.02.2017, 22:55

Danke für deine Antwort! 

Das ist bei mir auch so aber ich muss etwas extra entsorgen. 

Du schreibst etwas von durchsichtigen Müllbeuteln.. Aber kann ich auch einen Müllbeutel nehmen der nicht durchsichtig ist? (: 

0

Die Tonne gibt es, damit man keinen Sack braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?