Welche Zeitspanne definiert "gleich"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ist jede Definition so sinnlos wie bei "nah", "weit", "hoch", "niedrig", "groß", "klein", "kurz", "lang", "bald" u.s.w. Wieviel Millimeter lang ist wohl genau ein "großes" Ding? - Die Zeitspanne "gleich" ergibt sich jeweils aus dem Kontext: Wenn ich eine Fliege gleich erschlage, handelt es sich um Sekunden, wenn ich gleich einen Einspruch gegen einen Behördenbescheid erhebe, um Tage.

In diesem Fall ist "gleich" sehr unscharf und dehnbar. Auch "sofort" kann bei manchen Stunden dauern.

Was möchtest Du wissen?