Welche Süßigkeiten sind beim muskelaufbau ok .?

2 Antworten

Solange dein Bedarf an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen, wie auch den Mineralien und Vitaminen gedeckt ist, ist das kein Problem, wenn du dazu noch all das süsse feine Zeug isst ;) Eher im Gegenteil da du für Muskelaufbau ein Kalorienüberschuss brauchst, kommen diese Süssigkeiten -> "Kalorienbomben" genau richtig (natürlich wäre es besser, mit "Gesunden" Lebensmittel einen Kalorienüberschuss von ca. 300 kcal zu erzeugen..) Aber es wird dich überhaupt nicht behindern, solange du auch noch die gesunden Sachen isst.

Deine Definition könnte höchstens leiden, also dein Körperfettanteil steigen... Jedoch ist es sowiso besser, Muskelmasse aufzubauen, bei einem höheren Fettanteil und dann mit Hilfe von Definitionsphasen die Muskeln richtig präsentieren zu können.^^

Null. Zum Muskelaufbau brauchst du Eiweiß und keine Kohlenhydrate. Süßigkeiten, also Kohlenhydrate, sind kontraproduktiv, weil die nicht benötigte Glukose (Zucker) in Fett umgewandelt wird.

Was möchtest Du wissen?