Welche Stadtteile in Bonn sind empfehlenswert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Liste der nicht ganz so sinnvollen Stadtteile wäre vielleicht sinnvoller:

(Neu-)Tannenbusch. "Sozialer Brennpunkt" ist etwas milde. Medinghofen würde ich genauso meiden. Bad Godesberg hat sich auch ziemlich in Gangland verwandelt. Endenich ist ein ziemliches Loch, aber relativ harmlos. Der Rest? Die guten Wohngegenden sind relativ teuer, da Du mit den ganzen Telekom-, Post- und Uno-Mitarbeitern um die Wette suchst; diese Invasion hat die Preise in Bonn ganz schön verdorben.

Ich würde mir eine Wohnung außerhalb Bonns mit guter Anbindung an den Nahverkehr suchen.

Alfter (direkt am Kottenforst und nur 6km vom Bonner Zentrum), Bornheim, Poppelsdorf, Hardtberg (gibt auch schöne Ecken), Röttgen (Waldnähe) und vielleicht Duisdorf

No Go wären: Tannenbusch (meist untere Sozialschichten), Endenich und Duisdorf zentral, Bad Godesberg (viel zu weit von der City und meist auf der Bundestr. mit Staus zu rechnen)

Viel Erfolg

Langfristiger Mietvertrag mit Airbnb?

Kann mir jemand Erfahrungen mitteilen zu langfristigen Mietverträgen mit Airbnb? Ich bekomme eine Wohnung angeboten (langfristig zu mieten) für einen sehr günstigen Preis, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich sowas machen soll. Ein deutscher "anständiger" Mietvertrag scheint mir sicherer zu sein. Außerdem wird nur eine Monatsmiete Kaution verlangt und ich kann mir das Einzugsdatum sogar aussuchen. Der Besitzer lebt in England, die Wohnung ist in Deutschland. Irgendwie erscheint mir das ein bisschen dubios. Können versteckte Kosten für Airbnb entstehen? Der Vertrag und die Bezahlung würden ebenfalls über Airbnb.com laufen. Fühle mich nicht ganz wohl dabei... Außerdem würde man mir den Schlüssel und den Mietvertrag zu schicken, ich kann die Wohnung anschauen und wenn sie mir gefällt, einfach den Vertrag zurück schicken. Wenn nicht, natürlich auch die Schlüssel. Könnte ich da evtl. auch auf dem Einwohnermeldeamt Probleme kriegen? Außerdem: der Vermieter hat anscheinend keine Ahnung vom deutschen Mietspiegel. Evtl. könnte doch dann eine enorme Mieterhöhung entstehen, sobald er das mit bekommt? Vielen Dank im voraus für Eure Infos/Meinungen/Antworten!

...zur Frage

Essen - in welchem Stadtteil wohnen?

Ich habe jetzt schon einige Meinungen gehört, in welchem Stadtteil man wohnen sollte und wo auf gar keinen Fall. Sogar Aussagen à la "Da kannst du nach 20 Uhr das Haus nicht mehr verlassen". Wegen meiner Arbeit möchte ich gerne nach Essen ziehen. Rüttenscheid, Frohnhausen, Holsterhausen und Südviertel soll gut sein.

Kann mir jemand auch was zu anderen Stadtteilen sagen? Ich brauche nicht unbedingt die Partymeile und mein Freund leben auch gerne zwischen gemütlichen Rentnern ;) eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, ein Geschäft zum Lebensmittel kaufen und vielleicht nicht nur Asphalt drum herum...

Ich weiß, dass bei einem Preis von max 500 Euro Kaltmiete nicht jeder Stadtteil in Frage kommt. Für Vorschläge wäre ich seeeehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?