Welche spezifischen Bambusarten wachsen 1m pro Tag? (Klima: Philippinen)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der echte Riesenbambus (Dendrocalamus giganteus) ist der Namensgeber einer Gruppe von groß wachsenden Bambusarten. Er allein ist jedoch der Rekordhalter im Schnellwachstum. Triebe von ausgewachsenen Bambuspflanzen können bis zu 1m pro Tag wachsen und erreichen Höhen von bis zu 35m. Damit ist im Haus wohl nicht zu rechnen. Auf Grund seiner tropischen Heimat ist eine Gartenhaltung nur im Sommer möglich! Die Bambus-Pflanzen des Dendrocalamus giganteus können jedoch geschnitten werden und treiben seitlich wieder aus. Nachdem jahrelang nur schlecht oder gar nicht keimendes Saatgut erhältlich war und Bambus Pflanzen fast nur durch den sehr teuren Import von Rhizomen erhältlich waren, ist es jetzt gelungen, gutes keimfähiges Material zu besorgen.http://www.exoga.de/saatgut-samen/skurrile-samen/riesenbambus-giant-dendrocalamus-giganteus-samen.html

Der winterharter Riesenbambus "Phylostachys heterocycla Pubescens"

Der Bambus kann größer als 20 Meter werden ist Winterhart und wächst pro Tag in der Wachstums Saison bis zu 50 cm. In unseren Breiten Geraden vielleicht ein wenig langsamer als in den Tropen. Samen kannst du dir zum Beispiel bei ebay besorgen.

http://cgi.ebay.de/Riesen-Bambus-winterhart-man-zusehen-beim-Wachsen-/300472958391?pt=S%C3%A4mereienZwiebeln&hash=item45f5957db7#ht685wt_906

Okay den hatte ich auch erst anvisiert, allerdings vielleicht so um die 20m ?! 35 sind echt zu viel für meine Zwecke.

Was möchtest Du wissen?