Welche schnur oder seil Würdet ihr für Bau eines Bogen emphelen?? Name bitte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Test921,

ich weiß ja nicht was du so genau vor hast, leider werden fast immer viel zu wenig Infos in eine Frage gepackt, es wird jedoch eine gute Antwort erwartet.

Bei einem selbstgebauten Bogen natürlich eine Bogensehne aus Dacron. Diese müsste der Bogenlänge angepasst und daher selbstgewickelt sein. Für Anfänger ist das nicht zu machen.

Wenn jemand diese Fragen stellt  und eine Sehne "Schnur oder Seil" nennt, bin ich mir sicher, dass nicht die große Erfahrung da ist. Da solltest du sowieso große Vorsicht walten lassen, ein im Vollauszug brechender Bogen ist für den Schützen sehr gefährlich (Gesichtsverletzungen sind möglich).

Sehnenmaterial  bekommt man über Bogensporthändler, diese sind zuhauf im Netz zu finden. Natürlich auch fertige Bogensehnen, dann müsste allerdings der Bogen bereits beim Bau die passende Länge haben, für Anfänger noch unmöglicher zu machen.

Willst du dir nur einen Stock aus einem Haselnussbusch schneiden und einen Flitzebogen bauen, tut es natürlich auch ein dünnes Kunstfaserseil aus dem Baumarkt. Das habe ich auch als Kind schon gemacht, da ist ist in aller Regel auch ein durchknickender "Bogen" harmlos.

Einen "professionelleren" Bogen zu bauen der auch sicher für den Schützen ist bedarf Erfahrung und Übung. Es gibt Bogenbaukurse unter fachlicher Leitung im Netz. Tatsächlich ist das oft der bessere Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?