Gibt es Armbrüste mit zwei Bögen, die gleichzeitig einen Bolzen verschießen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten


Lasst es mich auch nochmal versuchen ;-)

Ich denke, das 2 Bögen erstmal die doppelte Kraft zum Spannen benötigen. Wenn ich einen Eimer mit 10kg hebe und einen zweiten identischen dran hänge, muss ich eben 20
kg bewältigen, da beist die Maus keinen Faden ab.

Doppelte Pfeilgeschwindigkeit? Nein.

Nehmen wir an, der Bogen 1 könnte die leere Sehne auf 300 km/h beschleunigen, mehr würde das Material und die Bauart nicht schaffen. Der identische Bogen 2 darüber käme dann logischer Weise auf genau die gleichen Werte.

Bogen 1 müsste alleine einen Bolzen von z.B. 30g beschleunigen, das Gewicht verhindert natürlich die 300km/h. Er schafft nur 270km/h. Sein Partner ober drüber würde es nicht besser machen können.

Jetzt hilft Bogen 2 mit, zusammen beschleunigen sie den Bolzen auf z.B. 295 km/h, aber auch sie teilen sich ein Gewicht, dass im Leerschuss nicht da ist.

300 km/h wie jeder für sich alleine im Leerschuss wird es nicht geben, immerhin liegt ein Gewicht auf, das beschleunigt werden muss.

Fazit: nach meinen Überlegungen wären somit nicht einmal die "normale" Abschußgeschwindigkeit von 300 km/ zu erreichen, wohl aber näher dran als ein Bogen allein..

Hmm, habe jetzt mehrmals drüber nachgedacht, komme immer wieder zum gleichen Ergebnis.

Gruß Bogenfreund


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Bögen auf einen Bolzen bringt nur negative Effekte,da die beiden Sehnen nicht 100% auf den Bolzen einwirken.Nur eine Millisekunde Unterschied und der Bolzen fliegt nicht mehr dahin,wo er hin soll.Wenn, dann bau Dir eine gute Armbrust mit nur einem, aber starkem Bogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das nennt sich Doppelsehne.

Es gibt ganz verrückte Armbrust Konstruktionen. Auf dem Bild siehst du eine Konstruktion aus dem 16.Jhd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was erhoffst du dir, wenn du anstatt eines Bogens zwei einbaust? Der Bolzen wird dadurch auch nicht schneller, die Konstruktion nur unhandlicher und der Bolzen fliegt weniger kontrolliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HantelbankXL
02.04.2016, 14:41

Zwei Bögen müssen mit einer größeren Kraft gespannt werden als nur einer. Und Spannkraft wiederum wirkt sich ja unmittelbar auf die Bolzengeschwindigkeit aus.

0

Und Mehrfach,das gab es schon bei den Chinesen im 17.Jahrhundert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HantelbankXL
02.04.2016, 14:38

Schon einmal danke. Ich habe die Vermutung, dass moderne Armbrüste kaum auf diesen Prinzip beruhen. Weißt du vielleicht auch warum?

0

Doppelarmbrust, gibt es haufenweise und auch zu kaufen. Alternative interessante Konstruktion:

https://www.google.de/search?q=twinbow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HantelbankXL
02.04.2016, 14:43

Nach Doppelarmbrust habe ich schon gegoogelt, bevor ich diese Frage stellte. Dabei fand ich schon Modelle mit zwei Bögen, aber die haben jeweils einen eigenen Bolzen verschossen. Meine Konstruktion verschießt einen einzigen Bolzen mit zwei Bögen gleichzeitig.

0

Liegt am Waffengesetz so auch Kriegswaffengesetz,letzteres trifft auch zu,denn diese Teile waren Kriegswaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was soll das bringen wenn du einen bolzen mit zwei bögen gleichzeitig verschießt!??

Ist doch völlig sinnlos... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HantelbankXL
02.04.2016, 19:09

Zwei Bögen müssen mit einer größeren Kraft gespannt werden als nur einer. Und Spannkraft wiederum wirkt sich unmittelbar auf die Bolzengeschwindigkeit aus

0

Was möchtest Du wissen?