Welche Missionen macht ihr gerne auf Gute Frage und welche mögt ihr weniger?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

unbeantwortete Fragen, und die der Unterkategorien sind am nervigsten

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe am 6. Januar damit begonnen, alle mit dem Abschluss von Missionen verbundenen Nachrichten zu tracken, damit ich mir ein Bild davon machen kann. So sieht die Verteilung für die getrackten 25 Tage im Januar aus:

Bild zum Beitrag

 - (gutefrage.net, Community, Tägliche Mission)

Missionen - darauf achte ich überhaupt nicht, da ich den Kopf voll anderer Dinge habe, als auf Punkte zu schielen. Mir geht es um Inhalte. Dabei erfülle ich wohl automatisch auch die Missionen.

Ich meine, hier geht es um einen Anreiz, der GF mehr Quote bescheren soll - besseres Ranking usw. - gut für den Jahresabschluss!

Ich mache keine Missionen. Glegentlich ploppt halt eine Meldung auf, dass man da wieder mal etwas "geschafft" hat. Für die User in meinen Augen völlig unsinnig.

guenterhalt  02.02.2024, 08:55

zum Glück haben die die Auszeichnung "Ratgeber-Held" abgeschafft.
Es gab auch Zeiten, da wurde der Titel Experte gelöscht, weil man Urlaub hatte und die Bedingung 10 (?) "Hilfreichste" Antworten in 4 Wochen nicht schaffen konnte.

Missionen, das sind die Bienchen, die man in der ersten Klasse bekommen hat.
(1951 gab es nicht mal das)

4

Sehr gerne: Bewerte 10 Antworten als Hilfreich, Schreibe 5 gute Antworten

Weniger gerne: Beantworte 3 unbeantwortete Fragen (die wechsle ich meistens aus)

L.g. Jan

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich weiß fast alles über GF, gerne teile ich mein Wissen 🤓