Welche Kürbis-Sorte ist das?

Hokkaido-Kürbis? - (Garten, Kürbis, Kürbisart) Hokkaido-Kürbis? - (Garten, Kürbis, Kürbisart)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe genau den gleichen Kürbis! Bei mir war es so: ich hatte letztes Jahr eine Hokaido Pflanze und habe von diesen Kürbissen Kerne aufgehoben, für dieses Jahr. Meine Pflanze ist also selber gezogen, aus Hokaido Kernen! Trotzdem ist dieser grüne Kürbis daraus geworden. Ich weiß inzwischen, dass er Happy Jack heißt und orangefarbenes Fruchtfleisch haben soll. Hat jemand Erklärung dafür? Kann ein Kern mutieren??? Silke2705

Nun wird mir einiges klar. Ich hatte meine Hokkaido-Pflanze bei einer Pflanzentauschbörse bekommen - sicher auch aus Hokkaido-Kernen selbst gezogen.

Meine Schlussfolgerung: (Ob das so richtig ist, weiß ich nicht, aber es wäre denkbar) "Hokkaidos" sind Kreuzungen aus anderen Sorten, die nur in der 1. Nachkommengeneration die typischen Eigenschaften aufweisen (sogenannte F1 Hybriden). Kreuzt man diese wieder untereinander, erhält man in der F2-Generation Pflanzen, die wieder die Eigenschaften der ursprünglichen Elterngeneration haben.

Zweite Schlussfolgerung: ich pflanze weiter meine 0-8-15-Gartenkürbisse, da kann ich die Kerne immer wieder aussäen und erhalte immer wieder 0-8-15-Gartenkürbisse...

Danke für Deine Antwort.

0

Hokkaido ist es keiner,ein normaler Kürbis den du auch essen kannst.

Wie dieser Kürbis heißt, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Es ist auf jeden Fall essbar, da ich genau den gleichen in meiner essbaren Mischung hatte. Er ist wird aber noch dunkelorange, die Verfärbung hat ja schon angefangen.

Was möchtest Du wissen?