Kann man unreife Hokkaido Kürbisse verarbeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollte gehen, nach dieser Aussage.

Reif ist ein Hokkaido, wenn sein Fruchtstängel vertrocknet oder wenn er beim Draufklopfen mit dem Finger hohl klingt.
Obwohl er auch unreif geerntet und gegessen werden kann, sind seine reifen Früchte länger lagerbar, mehrere Monate lang.

http://diw.adpo.org/der-hokkaido-kurbis-ein-gesundes-rundes-lebensmittel/

Ob's allerdings schmeckt?

Speisekürbisse kann man auch verarbeiten und essen bevor sie reif sind.  Zucchinis gehören ebenfalls zu den Kürbisgewächsen und werden auch gegessen bevor sie reif und ausgewachsen sind,  weil sie dann am besten schmecken. Also Guten Appetit. 

Die kannst du verarbeiten, klar
Suppe oder gefüllter Kürbis

An alle sie sich wundern: Diese Frage hat meine Mum hier rein geschrieben

Was möchtest Du wissen?