Welche Grundierung um Fliesen zu überputzen?

5 Antworten

Alles schmarn , es gibt den pci fff grund der ist für Fliese auf Fliese ,wen da Fliesen halten ist das auch kein problem dünlagige Putze oder Spachtelmasse aufzutragen. Es gibt auch den Universalputz von Keim der durch seine hohe Alkalität die Fliesen anäzt und so haftung erzeugt ist aber relativ teuer und durh seine alkalität sind einbauten , Badewannen ,Waschbegen usw extrem gut zu schützen.

bei Baustoffgeschäft z.B. Kemmler, Taxis, Raab Karcher, die Grundierung heißt Haftkraft, es ist eine schwarze Masse und sie wird mit dem Walzer aufgetragen auf die Fliesen oder mit dem Flexkleber Wände überspachteln und austrocknen lassen.

Bis auf den Maler89 is alles Mist..... Fliesen Entweder mit PCI 303 oder 404 grundieren. Trocknen lassen und spachteln..... Der arme Fragensteller wird ja sonst ganz verrückt. Allerdings brauch man das Talent zu spachteln....sonst sieht es schlecht aus. Die Grundierung bekommst du auch in jedem Baumarkt.

Fliesen auf Wannenträger

Kann man auf einen Hartschaum-Wannenträger direkt drauf fliesen?Oder muss noch eine Grundierung oder irgend etwas drauf?

...zur Frage

Ist es ratsam in der Dusche Glasmosaik Fliesen zu legen?

Ich will in der Dusche und bei der Badewanne die ganze Wand mit Glasmosaik Fliesen verfliesen.

Jetzt hat mich meine Mutter verunsichert weil sie gesagt hat, dass würde sie nicht machen weil da so viele Fugen wären und die wären blöd zu reinigen bez. man braucht zum Putzen viel länger als wenn man es mit normalen Fliesen verfliest. Da ich 3 kleine Kinder habe, habe ich nicht soviel Zeit jedes mal alle Fugen abzutrocknen.

Wenn man das nicht jedes mal abtrocknet nach dem Duschen werden dann nach ein paar Jahren die Fugen brüchig oder so?

Vielen Dank für eure Erfahrungen!!!!

...zur Frage

Welche Vorbereitungen sind nötig für Fliesenlegen auf Holzboden (Badezimmer)?

Ich möchte gerne ein kleines WC mit kleiner Dusche im ehemaligen Dachboden bauen. Dort sind schon 2 Zimmer eingerichtet worden (der gesamte achboden ist durch gedämmte Rigips-Wände unterteilt. Die Anschlüsse sind gelegt, allerdings ist der Boden das Problem. Er besteht aus Holz, und ich möchte natürlich Fliesen legen. Die Frage ist, was ich zuerst verlegen muss, bevor ich die Fliesen verlegen kann, damit sie nicht bei Belastung reißen. Vielen Dank im Voraus und schon mal schöne Ostern!

...zur Frage

Wand verputzen und alte farbe entfernen?!

Hallo!

Mein Bruder versucht seit einer Woche alten Lack von der Wand zu entfernen. Ohne Ergebnis! Des weiteren möchte er gerne die Wand noch neu verputzen, weil sie so wellig ist. Mit welchem Putz? Oder Mauer und Putzmörtel?

Also wie soll er am besten vorgehen? Er tut mir schon so richtig leid der arme...

...zur Frage

Vinylboden auf alte Fliesen wie verlegen?

Hallo zusammen,

ich bin gerade am renovieren meines kleinen Badezimmers. Hier wurde vom Vormieter Fliesen auf den alten Fliesen verlegt. Diese wurde leider schlecht verarbeitet und lösen sich an einigen Stellen schon. Somit war für mich klar das die runter müssen. Jetzt hab ich unten dran ja auch Fliesen liegen, die sind aber noch Bombenfest. Ich möchte diese gerne liegen lassen und einen Vinylboden darauf verlegen. Nun ist der Fliesenuntergrund aber durch den noch haftenden Kleber + Grundierung recht uneben. Diese Unebenheiten komplett zu beseitigen ist leider fast unmöglich da sie unglaublich gut haften bzw. die Fliesen unten dran kaputt gehen würden bei Entfernung der Kleberreste. Was kann ich nun machen um eine möglichst ebene Fläche zu bekommen? Muss ich die alten Fliesen wirklich auch raus reissen, oder kann man auf die Fliesen eine Art Ausgleichsmasse geben die man glatt zieht? Ich habe gelesen das in Feuchträumen wohl kein Klicksystem empfohlen wird, daher fällt ja auch eine Art Trittschall flach mit der man hätte feine Unebenheiten ausgleichen können. Gibt es hier irgendwelche Tipps und Tricks? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Ich möchte auf Ytongsteine Fliesen verlegen, welche Grundierung kann oder muß ich erwenden?

Ich möchte auf Ytongsteine Fliesen verlegen, welche Grundierung kann oder muß ich erwenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?