Welche Folgen hat die Weltwirtschaftskrise in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Misstrauen in das Währungssystem und so eine abflachung der Wirtschaft, Inflation der Gehälter nicht nachkommen und somit werden Dinge teurer, Machtumverteilung (laut Vergangenheit mit positiven Folgen für Deutschland), Geldumverteilung von Oben nach Unten (während der Krise wird "Unten" trotzdem am meisten spüren), die temporäre Erkenntnis das unabhängige Quellen vertrauenswürdiger als Lobbyisten sind (ok, das war zynisch:D)...

Kommt auf das Ausmaß drauf an, aber im schlimmsten Fall wollen alle an ihr Geld, die Banken sperren die Konten und die Wirtschaft geht den Bach runter. Danach geht f(x)=x^2 wieder von forne los. Eventuell werden auch Schulden gestrichen, was die Geldmenge an sich wieder etwas zurechtstutzt.

Stell dir einfach vor:

a) ist reich und verliert unmengen an Geld, ihm bleibt jedoch trotzdem seine Villa am Meer.

b) kommt normal perfekt aus, jedoch wird alles teurer für ihn und er kommt nur sehr begrenzt an Geld. Jetzt möchte er sein Auto verkaufen, doch dieses will niemand kaufen, da das Geld fehlt. Schließlich wird er es für viel zu wenig los.

Jetzt hat b vielleicht nur 5.000€ verloren, aber die härtere Zeit gehabt. a hat vielleicht sein Unternehmen im Wert von 1.500.000€ verloren aber noch genug um bis ans Ende seines Lebens gut zu hausen.

Eine andere wichtige Frage ist die, die nach der Herkunft von Krisen fragt.

Was möchtest Du wissen?