Welche Bands/Musiker MUSS man kennen (Legenden)?

17 Antworten

Viele werden mich wohl hiermit zur Hölle schicken aber meiner Meinung nach sollte man Zumindestens ein Lied der Band 1982 gegründeten Band  X Japan gehört haben nämlich das Lied "Art of Life". 

X Japan ist nicht nur eine der wichtigsten Bands der japanischen Rockgeschichte... sie sind auch Begründer eines ganzen Stils. Der Visual Kei Style der eigentlich ein Kleidungsstil ist aber bei dem man doch einen starken Unterschied zwischen normalem Rock oder Metal und dem Rock oder Metal den VK Bands machen. 

https://youtube.com/watch?v=mrc2M7cNPWk

Haben die auch männliche Fans? Der Jubel klingt so nach 14-jährigen Mädels :D

Aber der Song ist nicht schlecht^^

0
@PaSan

Ja die hatten auch männliche Fans. Lustigerweise klingt der Jubel bei allen japanischen Bands so... selbst wenn das Publikum aus 20 - 40 Jährigen Männern besteht... 

0

blink-182 würde ich rausschmeißen, nach denen kräht irgendwann kein Hahn mehr. Zumindest würde ich sie doch nicht in eine Reihe mit den Beatles und Queen stellen.

Meiner Meinung nach MUSS man folgende Bands/Musiker kennen:

  • The Beatles
  • The Rolling Stones
  • Queen
  • ABBA
  • David Bowie
  • Led Zeppelin
  • Pink Floyd
  • The Doors
  • Nirvana
  • Depeche Mode
  • Dire Straits
  • Elvis Presley
  • The Who
  • The Smiths
  • Deep Purple
  • The Police
  • R.E.M.
  • Guns N' Roses
  • Jimi Hendrix
  • ZZ Top
  • Motörhead
  • Michael Jackson
  • Bee Gees
  • Red Hot Chili Peppers
  • nicht zu vergessen: Mozart, Beethoven, Bach, Händel, etc.

Das wäre so m.M.n. die Liste von Musikern, die man kenne MUSS. Optional wären noch einige andere ganz nett:

  • Beck
  • Kate Bush
  • The Kinks
  • The Shins
  • The Cure
  • Arcade Fire
  • Sonic Youth
  • X Japan
  • Creedence Clearwater Revival
  • und noch unzählige weitere

Die Liste deckt sich nicht vollständig mit meinem persönlichen Geschmack, sondern spiegelt nur wieder, welche Musiker meiner Meinung nach unbedingt zum Allgemeinwissen gehören.

Stilprägend waren/sind:

The Beatles, Rolling Stones, Chuck Berry, T-Bone Walker, Muddy Waters, Robert Johnson, Bob Dylan, The Doors, Led Zeppelin, Elvis Presley, Jimi Hendrix, Michael Jackson, David Bowie, Louis Armstrong, Miles Davis, Bennie Goodman, Abba, Bruce Springsteen, Frank Sinatra, Bert Kaempfert, Kraftwerk, Bob Marley, Roy Orbison, Aretha Franklin, Allman Brothers, James Brown, Little Richard, Sex Pistols, Roxy Music, The Beach Boys, Hank Williams, Willie Nelson, Clifton Chenier

viele mehr nur ich finde diese hier waren jeder für sich Silprägend für ein Genre.

Für mich ganz klar:

The Beatles (inkl. mancher Solosachen)

The Rolling Stones

Bryan Adams

Bon Jovi

Michael Jackson

Elvis Presley

Queen

ABBA

Backstreet Boys

Meat Loaf

Bee Gees

Metallica

Phil Collins

Take That

Sting

Lionel Richie

Elton John

Smokie

Sweet

a-ha

Rod Stewart

Nirvana

Muss ich zwar nicht immer hören, aber sollte bekannt sein:

Falco

Die Ärzte

Mariah Carey

Wünschenswert wären für mich persönlich noch Kinks und Puhdys, aber das wird wohl eher weniger der Fall sein.

Ich würde in die Liste noch Motörhead aufnehmen, The Kinks, The Who, Led Zeppelin und Pink Floyd gehören auch zu den recht einflussreichen Bands. Dazu The Damned aus der Punk Richtung.

Und im Urschleim des Rock'n'Roll gibt es auch einige Perlen, darunter Little Richard, Chuck Berry, Buddy Holly. Ohne diese wären die anderen auch nicht das, was sie dann wurden.