Welche ausreden gibt es um nicht zum Fußball Training zu müssen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sagt einfach, ihr habt noch einen Riesen Muskelkater vom letzten Training, ihr müsst euch ausruhen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Ihr keine Lust mehr darauf habt, dann solltet Ihr es auch ganz aufgeben. Sonst würdet Ihr Euch ja immer wieder damit quälen.

Habt also genug Schneid und sagt es Euren Eltern. Sie werden das verstehen - denn sie waren schließlich auch mal jung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Menschen, die Ausreden erfinden müssen peinlich.

Wenn ihr keinen Bock habt, sagt es einfach und lebt mit den sich daraus ergebenen Konsequenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seid ihr keine Teamplayer? Ich denke, ihr wisst was eine Mannschaft ist? Wenn ich Fußballspielen würde, dann wäre es das Allerletzte meine Mannschaftskameraden wegen "keine Lust" im Stich zu lassen. Eure Mitspieler und euer Trainer erwarten euch zum Training. Und wenn ihr keinen Bock habt undnicht  hingehen wollt, dann habt ihr auch im Mannschftssport nichts zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janna372728
31.05.2016, 15:50

unsere Mannschaft löst sich auf

0
Kommentar von KlasWeld
31.05.2016, 16:26

spielste in Apensen oder was

0
Kommentar von janna372728
31.05.2016, 16:27

hä? ??

0

Ihr seid nicht für die EM nominiert worden und seid nun mental am Boden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wird das klappen, wenn Ihr Euren Eltern eine Alternative zu Fussball nennt. Etwas, das Euch mehr Spass macht.

Ich hoffe, ich habe die Frage richtig verstanden.

Oder wollt ihr nur einmal dem Training fernbleiben?

LG. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 1.5 Stunden sind doch kein Beinbruch?🙈🔝

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich fühle mich mental und körperlich wie Marco Reus."

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?