Welche Abschlussnote braucht man um Tierarzt studieren zu können?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tierarzt kann man nicht studieren, sondern allenfalls Veterinärmedizin. Nach dem bestandenen Staatsexamen bist Du Tierarzt. Die notwendige Durchschnittsnote, die Du im Abiturzeugnis haben musst, ist je nach Bundesland verschieden und liegt so zwischen 1,1 bis 1,7. Hast Du vor der Studienbewerbung bereits eine einschlägige Berufsausbildung, dann wird dies von den Universitäten wohlwollend berücksichtigt, so dass sich rechnerische eine Verbesserung der Durchschnittsnote ergibt.

Der Studiengang heißt Veterinärmedizin.

Eine gute Abschlussnote ist von Vorteil. Die genauen Aufnahmebedingungen kannst Du bei den Unis erfragen.

Was möchtest Du wissen?