Weihnachtsbaum - Ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Echter Weihnachtsbaum 70%
kein Baum 17%
Unechter Baum 11%

13 Antworten

Echter Weihnachtsbaum

Natürlich ein echter Baum! Der Duft, die Atmosphäre, der Glanz! Gehört einfach zum Weihnachtsfest dazu!

Nicht vergessen: Die meisten Weihnachtsbäume wurden angepflanzt, sie wären nicht einfach so gewachsen. Und diejenigen, die aus dem Wald entfernt werden, sind überzählig.

Ein Plastikbaum besteht aus Erdöl. Die Herstellung und der Transport blasen noch mehr Schadstoffe in die Luft.

Echter Weihnachtsbaum

Ich habe dieses Jahr das erste Mal ein Weihnachten ohne einem Weihnachtsbaum erlebt. Nie wieder! Das ist kein Weihnachten. Es kam bei mir keine Stimmung auf, es fehlten der Duft des echten Weihnachtsbaumes und die Lichter. Ich empfinde nur weiße Lichter als schön, bunte erinnern zu sehr an Rummel und das kommt dem Sinn des Weihnachtsfests auch nicht im Geringsten dem Sinn des Weihnachtsfestes nah.

Unechter Baum

Es ist eine Tradition, aber es muss nicht sein. Wenn man mal bedenkt wieviel aufwand damit verbunden ist, kaufen, schmücken, DIE NADELN, entsorgen.... Natürlich brngt so ein Baum weihnachtsstimmung, aber dann kann man z.b. einen kleinen nehmen, oder eben einen unechten, damit ist nicht ganz soviel aufwand verbunden ;)

Echter Weihnachtsbaum

Hängt auch davon ab, ob du eine Familie mit Kindern hast und ob viele Bekannte oder Verwandte in der Weihnachtszeit zu dir kommen. Letztendlich bleibt es dir überlassen, aber ich finde einen echten Baum am schönsten (:

wenn schon, dann nur ein echter Tannenbaum. Alles was künstlich ist - erweckt eine Allergie bei mir )) ich kaufe nicht immer einen Tannenbaum, aber ich hab auch noch keine Familie bzw. Kinder. Für Familien ist es ein Muss, finde ich. Ich hab mich immer auf einen Tannenbaum gefreut, als ich ein Kind war. Atmosphäre, Duft und das ganze Flair ist unvergesslich und sorgen immer für eine märchenhafte Stimmung, vor allem bei den Kindern. Vielleicht kaufe ich mir dieses Jahr auch eins. Aber nur wenn ich in München bleibe. Wenn ich aber für 3 Wochen weg bin, dann wird es an einem Baum gespart )

Echter Weihnachtsbaum

Ein echter Christbaum rundet für mich schon das Weihnachtsgefühl ab.Wahrscheinlich weil für mich von kleinauf der Christbaum Hauptbestandteil des Festes war. Es geht für mich um eher besinnliche Stimmung und die wird nicht zuletzt durch den Baum mit echten Kerzen vermittelt .Wünsch dir ein schönes Wochenende

Binecrazzy 17.12.2011, 13:31

Danke ich dir auch :)

0
Unechter Baum

Hallo, ein echter Weihnachtsbaum ist schön. Mir gefallen die Tannen im Wald aber besser. Um in Stimmung zu kommen, reicht auch ein künstlicher Weihnachtsbaum, wenn er gut geschmückt ist. Man braucht nicht später die herunterfallenden Nadeln aufsaugen und vor allem ist er billiger und man kann ihn jedes Jahr wieder verwenden. Mir tun immer die schönen Tannen, die im Wald gefällt werden, leid. Wenn man ein großes Haus hat und kleine Kinder, na, ja, dann ist so ein echter Weihnachtsbaum schon sehr schön.

kein Baum

Es geht auch ohne wenn nicht nur wegen Weihnachten kein Streit ist.

Echter Weihnachtsbaum

weihnachten ohne weihnachtsbaum, das geht doch nicht. da fehlt doch das ganze feeling

baum oder nicht baum ist mir eigentlich egal hauptsache die geschenke stimmen

Echter Weihnachtsbaum

Wenn du einen Garten hast kaufe einen mit Ballen ,dann kannst du ihn wieder auspflanzen.

Echter Weihnachtsbaum

Ein echter Weihanchtsbaum gehört bei mir zu Weihnachten einfach dazu...

Echter Weihnachtsbaum

Plastik vergiftet die Natur!

Was möchtest Du wissen?