Weber-Gasgrill Q1200 oder Q2200

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Weber Q 1200 passt eine Gaskartusche, wenn Du hier eine Gasflasche anschließen möchtest, musst Du Dir einen passenden Umrüstsatz dazu kaufen. Bei Q 2200 ist es umgekehrt, da passen handelsübliche Gasflaschen und keine Kartuschen. Die Grills haben beide nur einen Brenner, d.h. wenn Du indirekt grillen möchtest, musst Du ein wenig tricksen (z.B. eine Aluschale mit Wasser auf den Rost stellen und darauf ein Rost mit Deinem Grillgut). Mir selbst wären die Grills für ihre Ausstattung zu teuer. Ich würde Dir für das Geld eher zu einem Napoleon Triumph mit 2 Brennern raten. Da kannst Du durch die 2 Brenner indirekt grillen, es gibt eine seitliche Kochfläche, die Seitenablagen kann man abklappen (auch die Kochfläche), der Deckel hat kleine Dämpfer damit er nicht auf das Unterteil "knallt", im Unterschrank kann eine 5 kg Gasflasche verstaut werden, die ausziehbare Fettschublade ist wirklich Klasse fürs reinigen (da kann die Q-Serie von Weber definitiv nicht mithalten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?