WE SHALL OVERCOME Akkorde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erstens: Wenn die Akkorde in einer anderen Tonlage sind, warum transponierst du sie dann nicht oder verwendest einen Kapodaster?
Zweitens: WAS fing mit A-Dur an und ging mit D-Dur weiter; sind das Akkorde, die gefunden hast oder die, die du haben möchtest? Ich habe weder eine solche Version, noch solche Akkorde dazu gefunden.

Nachdem es ja mittlerweile einige Varianten gibt, gehe ich einfach mal davon aus, dass du die bekannteste Version von Joan Baez möchtest; die ist in H-Dur (geringfügig höher). Das Stück wurde im Original mit Kapo auf dem IV. Bund gespielt, was ich auch nur empfehlen kann:

Strophe:

|: G C/G G Em :|
G D/F# Em A
D D D7 D7

Refrain:

C/G C/G G G
C/G C/G Em Em
G C/G G D/F#
G C/G G D/F#

C/G bedeutet C-Dur mit G im Bass, D/F# dem entsprechend. Alternativ kannst du auch ohne Basston spielen, also statt C/G nur C, statt D/F# nur D.

PaulRanzer 05.11.2015, 21:46

Dankeschön, Ich hätte erwähnen müssen dass ich das mal in der Kirche gespielt habe. Damals habe ich das in dieser Tonlage gespielt.

0
lozof 05.11.2015, 23:58
@PaulRanzer

Bitteschön! Die Frage hat mich nur ein wenig irritiert, aber ich bin froh, dass ich dir dennoch weiterhelfen konnte :)

0

Was möchtest Du wissen?