Waurum hassen so viele die Firma Apple?

18 Antworten

Weil Apple produkte weniger leistung als die von andren marken haben, es dennoch viel teurer verkaufen

so ich muss jetzt auchmal meinen Senf dazugeben, an alle die sagen apple würde nur altes neu vermarkten:

könnt ihr euch noch an das erste iphone erinnern?

da war alles neu und toll, eines der ersten handys mit internem, groß genugen speicher, erstes handy mit 3,5 mm buchse, erstes handy mit apps, eines der ersten handys mit touchscreen, das auch erschwinglich war, usw.

dann der erste ipod nano:

das rad mit dem man durch die listen scrollen konnte und die lautstärke ändern revolutionierte die mp3-player welt,

desweiteren läuft kein system, weder handy, ja ich hatte auch schon android, hatte einmal in der woche nen absturz, hab mein iphone jetzt ein halbes jahr, biher kein absturz,

auch die akkulaufzeit ist um einiges besser als bei anderen handys...

aund das macOS läuft ja sowieso besser als das Windows Betriebssystem....

naja aber muss ja jeder selber wissen wie er das mit den guten geräten die stabiler laufen hält...

Apple ist einfach der letzte Rotz. Billige (wirklich billige) Hardware zu überteuerten Preis. Einen Desktop-PC von Apple kriegt man für 2500 € aufwärts. Die Hardware, die da drin ist, hat nicht mal einen Verkaufswert von 600 €. Die Frage sollte nicht lauten "Warum hassen so viele Leute Apple" sondern "Warum sind so viele von diesem Drecksladen so schwer beeindruckt?" Apple ist in der heutigen Gesellschaft das, was laut Befürchtungen der vielen Leuten eigentlich Microsoft heute hätte sein sollen. Totaler Rotz. Yuppie-Spielzeug, Schrott, den sich Leute kaufen um anderen weiszumachen: Hey ich habe einen Apple, ich kenn mich mit Computern aus, ich bin voll hip! Und die gleichen Typen klatschen sich dann noch Windows als OS drauf, weil nur da ja ihre ganze Software drauf läuft. Ich kann nur empfehlen, die Finger von Apple zu lassen, denn Apple beschäftigt auch Kinderarbeiter aus Afrika (in Afrika), um möglichst billig ihre Teile herstellen zu lassen. Für jedes iPad müssen drei afrikanische Kinder ihre Vorhaut opfern, damit das Gehäuse schön glänzt!

Ich hab mal vor einigere zeit durchgerechnet ---> 3000€ Macbook = 2300€ Teile einzeln (ohne Gehäuse kamera USW.)bleiben ca 700€

Dumme Menschen denken jetzt wow 700€ Pro Laptopp gewinn

Wenn es so schön wäre :(

Aber nein der liebe Staat knöpft ja noch MwSt ab also bleiben ungefähr. 100€ was in der Preisklasse nicht viel ist an Gewinn

Gut Apple kauft in Massen und macht damit auch die Teile in der Anschaffung ein bisschen billiger aber für mich heißt das : woanders hiebst nicht viel billiger ergo ich kauf weiterhin appleprodukte

0

einen deskop pc von apple bekommt man für 2500 €

naja wieso habe ich dann meinenn nagelneu für 530 € bekommen?

Ich hätte gerne mal den shop die apple pcs für 2500 aufwärts verkaufen.

Den shop würde ich gerne fotografieren und dann auf facebook stellen. ich würde millionen klicks bekommen, weil der fake echt gut wäre;-)

0

Wieso ist vielen Personen die Aufmerksamkeit so wichtig?

Wunderschönen Guten Abend liebe Community.

Ich weiß nicht, ob man meine Beobachtungen flächendeckend auf alle Personen beziehen kann. Wenn man aber mit offenen Augen durch das Leben geht, fällt mir eines immer ganz besonders auf. Viele Menschen streben nach der Aufmarksamkeit anderer Menschen. Zumindest hab ich das Gefühl, dass alles versucht wird, um irgendwie die Aufmerksamkeit und das Interesse von anderen Personen zu bekommen. So nutzen ganz viele Menschen soziale Netzwerke, und teilen dort Bilder von sich selber- dient das nicht auch der Aufmerksamkeit?

Auch in vielen Büchern wird beschrieben, dass die Aufmerksamkeit vielen Personen ganz wichtig ist. (Auch wir Menschen versuchen zum Beispiel mit Hilfe von Kleidung Aufmerksamkeit auf uns zu lenken ~ die Einen mehr, die Anderen weniger ~ aber insgesamt ist dies schon ein grundlegend auftretendes Phänomen) Auch wenn man mit anderen Menschen unterwegs ist, fühlt man sich besonders wohl, wenn dir die Person gegenüber ihr Interesse gibt.

Aber wieso hat man da so ein gutes Gefühl? Dient das alles nur der Selbstbestätigung, welche man durch das Interesse Anderer bekommt? Und kann man prinzipiell sich mit Jedem gut verstehen, wenn man dieser Person ein gewisses Maß an Interesse und Aufmerksamkeit schenkt?

Ich hoffe ihr könnt meinen Gdankengängen folgen. Ansonsten freu ich mich auf viele gute Gedanken von euch!

Mit freundlichsten Grüßen,

euer Convivum

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?