Wasserspender im Kühlschrank nur mit Wasser befüllen oder auch Säfte?

3 Antworten

Was gesüsst ist klebt auch, sollte man bedenken. Wenn du es ohne weiteres reinigen kannst, dann kannst du das meiner Meinung nach ruhig probieren, es stellt sich nur die Frage ob da ein Filter oder ähnliches das verstopfen könnte. Indem Fall könnte es ja dann Teuer werden wenn sich da was absetzt. Ich empfehle das du dir nochmal die Betriebsanleitung deines Kühlschranks anschaust, wenn sie da nichts bedenkliches finden können sie es ja mal probieren.

Du solltest bedenken, dass alles was kein Wasser ist unter Umständen anfälliger für Keime und Fermentation ist. D.h. nur für kurze Zeit austauschen und danach sehr gründlich reinigen. Dazu vllt mal ne Minibar daraus machen und gekühlten Vodka ausm Kühlschrank? :D DAS desinfiziert^^

Wenn er sich gut reinigen lässt spricht nichts dagegen.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?